IASB-Arbeitsprogramm 2017-2021


Der IASB hat die zahlreichen Stellungnahmen aus der Agendakonsultation in den Entscheidungsprozess über die zukünftigen IASB-Aktivitäten einfließen lassen. | © SBH / fotolia.com

Der IASB (International Accounting Standards Board) hat die im vergangenen Jahr gestartete Agendakonsultation abgeschlossen und nun sein Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre veröffentlicht.

Hauptthema des Arbeitsprogramms bis zum Jahr 2021 ist die Verbesserung der Kommunikation durch die Finanzberichterstattung. Daneben strebt der Board an, die aktuellen Großprojekte zum Rahmenkonzept und zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen im Jahr 2017 abzuschließen. Der IASB wird außerdem die Unterstützung der Implementierung neuer Standards sowie der Verbesserung bestehender Standards vorantreiben.

Forschungsprogramm reduziert

Zudem wurde das Forschungsprogramm deutlich reduziert. Zum einen solle die Einbindung möglichst vieler interessierter Parteien ermöglicht werden; zum anderen erhöhe eine geringere Anzahl aktiver Forschungsprojekte die Wahrscheinlichkeit, diese Projekte in angemessener Zeit abschließen zu können.

(DRSC vom 03.11.2016 / Viola C. Didier)


Top