Kategorien

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

Willkommen beim neuen Experten-Talk der Handelsblatt Fachmedien! In der 22. Folge FACHFRAGEN geht es um die Diskussion zwischen Bund und Ländern im Rahmen der Kassensysteme und Mitteilungspflichten.

 

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, wie komplex die Organisation der deutschen Steuerverwaltung ist. Hieraus ergeben sich zahlreiche Herausforderungen für die betroffenen Unternehmen. Einen Einblick in zwei solche publik gewordenen Kontroversen zwischen Bund und Ländern, die viele Unternehmen praktisch treffen, sind das überfällige Anwendungsschreiben zu den Meldepflichten bei Steuergestaltungen (DAC 6) sowie das im September veröffentlichte BMF-Schreiben, mit dem der Streit zwischen Bund und Ländern um die technischen Sicherheitseinrichtungen für Kassensysteme weiter eskaliert ist. Doch wie wirkt sich der Streit zwischen Bund und Ländern für die Unternehmen bei den Mitteilungspflichten aus und was müssen Steuerpflichtige jetzt tun bzw. können sie überhaupt rechtssicher handeln? Wir haben bei StB Dr. Andreas Kowallik nachgefragt.

 

» Zur Folge

+++ Mehr zum Thema Unternehmen im Spannungsfeld der Kontroversen zwischen Bund und Ländern um DAC 6 und technische Sicherheitseinrichtungen für Kassensysteme finden Sie hier:

  • Kowallik, Unternehmen im Spannungsfeld der Kontroversen zwischen Bund und Ländern um DAC 6 und technische Sicherheitseinrichtungen für Kassensysteme, DB 2020 S. 2045 = DB1344240.

 

Über FACHFRAGEN
In unserem Podcast stellen wir ausgewiesenen Experten je fünf Fragen zu aktuellen Brennpunkt-Themen aus Wirtschaft, Recht und Management. Wo brennt es und was muss man dazu wissen? Antworten und Handlungsvorschläge einfach, schnell und kurz. Jede Woche erscheint eine neue Folge; jeweils am Freitagmorgen. Durch die Fragen und Themen führen Sie Kerstin Pferdmenges und Andreas Weber. Einfach mal reinhören und informieren lassen.


Top