EU-Guidance zum Non-Financial Reporting


Die CSR-Richtlinie, die erst kürzlich in das nationale Recht der Mitgliedstaaten – in Deutschland durch das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz – überführt werden musste, bedarf in vielen Bereichen der Auslegung. | ©tumsasedgars/fotolia.com

Die EU-Kommission hat Leitlinien zur Veröffentlichung von nichtfinanziellen Informationen verabschiedet, die bei der richtlinienkonformen Umsetzung der neuen handelsrechtlichen Vorgaben für die nichtfinanzielle Erklärung berücksichtigt werden sollten.

Die Guidelines sollen Unternehmen bei der Umsetzung der Berichterstattungspflichten der CSR-Richtlinie 2014/95/EU unterstützen, die mit dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz in deutsches Recht umgesetzt wurde. Neben den Grundsätzen der nichtfinanziellen Berichterstattung werden die Inhalte einer solchen Berichterstattung, zum Teil auch anhand von Beispielen, konkretisiert. Auch wenn die Leitlinien ausdrücklich nicht bindend sind, werden sie doch bei der richtlinienkonformen Umsetzung der neuen handelsrechtlichen Vorgaben für die nichtfinanzielle Erklärung zu berücksichtigen sein.

Die Leitlinien finden Sie auf der Internetseite der EU-Kommission.

(KPMG, NL vom 26.06.2017)


Top