Meldung

Mindestlohn steigt auf 10,45 Euro im Jahr 2022

©Stockfotos-MG/fotolia.com

Die Mindestlohn-Kommission hat eine Erhöhung des Mindestlohns in mehreren Schritten auf 10,45 Euro zum 01.07.2022 empfohlen. Weiterlesen

Sammelklagen: Neue Regeln in der EU

©kebox/fotolia.com

Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments und des Rates erzielten eine Einigung über die ersten EU-weiten Regeln für kollektive Rechtsbehelfe, sogenannte Sammelklagen. Die neuen Regeln führen ein harmonisiertes Modell für Sammelklagen in allen Mitgliedsstaaten ein. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der vierten Folge von FACHFRAGEN geht es um den Corona-Schutzschild. Wir haben Rechtsanwalt Georg Geberth zu den steuerpolitischen Maßnahmen aus Sicht eines Großkonzerns befragt. Sind die steuerlichen Maßnahmen in ihrer Zielsetzung ausgewogen? Weiterlesen

DER BETRIEB Spezial: Bewältigung der Corona-Krise – Ausgabe 13

Der massive Einbruch der Wirtschaftsleistung in den vergangenen Wochen als Folge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie lässt erahnen, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gegenüber Zeiten vor der Krise grundlegend geändert haben. Globale Lieferketten müssen teilweise neu erschlossen und aufgebaut, Absatzmärkte neu belebt und teilweise anders bearbeitet werden. Weiterlesen

Risikofrüherkennungssystem: IDW PS 340 n.F. verabschiedet

©sean824/fotolia.com

Das IDW hat die Neufassung des IDW Prüfungsstandards: Die Prüfung des Risikofrüherkennungssystems (IDW PS 340 n.F.) verabschiedet. Weiterlesen

Sondersitzung: Bundesrat stimmt 2. Corona-Steuerhilfspaket zu

©alphaspirit /123rf.com

Unmittelbar nach dem Bundestag hat heute auch der Bundesrat zahlreichen Steuererleichterungen im 2. Corona-Steuerhilfspaket zugestimmt. Das Gesetz kann nun dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung zugeleitet und danach im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Es soll schon am 01.07.2020 in Kraft treten. Weiterlesen

Provisionen können das Elterngeld erhöhen

©PhotographyByMK/fotolia.com

Als sonstige Bezüge im Lohnsteuerabzugsverfahren angemeldete Provisionen können gleichwohl als laufender Arbeitslohn das Elterngeld erhöhen, wenn die Bindungswirkung der Anmeldung für die Beteiligten des Elterngeldverfahrens weggefallen ist. Dies hat das Bundessozialgericht klargestellt. Weiterlesen

Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen

©fotomek/fotolia.com

Zeitgleich mit der Veröffentlichung der neuen GoBD hatten der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) und die Bundessteuerberaterklammer (BStBK) ihre gemeinsame Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen veröffentlicht. Nun beantworten sie die in der Praxis am häufigsten gestellten Fragen dazu in einem gemeinsamen FAQ-Katalog. Weiterlesen

Änderungen an IFRS 17 sowie an IFRS 4 verabschiedet

©Bounlow-pic/fotolia.com

Der IASB hat die endgültigen Änderungen an IFRS 17 zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen veröffentlicht. Zeitgleich wurde eine damit zusammenhängende Änderung an IFRS 4 vorgenommen, mit der die bestehende Option zur verzögerten Erstanwendung von IFRS 9 auf den neuen Zeitpunkt des Inkrafttretens von IFRS 17 verlängert wurde. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der dritten Folge geht es um die Mehrwertsteuersatzermäßigung im Rahmen des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz. Wir haben den Rechtsanwalt und Steuerexperten Dr. Matthias Oldiges zu den Praxisauswirkungen der Senkung des Steuersatzes befragt. Was ist der maßgebliche Zeitpunkt für die richtige Anwendung des Steuersatzes? Was sind die Folgen bei einer fehlerhaften Anwendung? Weiterlesen

Top