Meldung

Einfluss der Digitalisierungsrichtlinie in der Wirtschaftsprüfung

©fotomek/fotolia.com

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG) veröffentlicht. Die Umsetzung der Richtlinie betrifft zwar nicht die Berufsausübung im engeren Sinne, enthält aber zwei für den Berufsstand interessante Änderungen. Weiterlesen

Keine unmittelbaren Brexit-Regelungen für Abschlussprüfer

©7razer/fotolia.com

Die WPK hat die Auswirkungen eines Hard Brexit auf den Berufsstand geprüft. Die Risiken für Abschlussprüfer sind demnach überschaubar und beschränken sich auf wenige Betroffene, für die die WPK großzügige Übergangsregelungen geschaffen hat. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 32. Folge FACHFRAGEN geht es um Digitale Transformation in Unternehmen. Wo stehen die deutschen Unternehmen bei diesem Thema? Weiterlesen

Anerkennung von COVID-19 als Berufskrankheit

©Jarun Ontakrai/123rf.com

Die geltende Berufskrankheitenliste enthält unter anderem die Bezeichnung “Infektionskrankheiten”. Dies schließt auch eine Erkrankung durch COVID-19 ein. Die Berufskrankheit gilt allerdings nicht uneingeschränkt, sondern ist auf bestimmte Berufs- und Tätigkeitsfelder beschränkt Weiterlesen

BFH zum Abzugsverbot für die Bankenabgabe

©Gehkah/fotolia.com

Der BFH hat entschieden, dass das die Jahresbeiträge nach § 12 Abs. 2 des Restrukturierungsfondsgesetzes (RStruktFG) a.F. – die sog. Bankenabgabe – betreffende Betriebsausgabenabzugsverbot in § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 13 EStG jedenfalls für Beitragsjahre bis einschließlich 2014 verfassungsgemäß und mit EU-Recht vereinbar ist. Weiterlesen

FüPoG II: Verbindliche Vorgaben für mehr Frauen in Führungspositionen

©DOC RABE Media/fotolia.com

Das Bundeskabinett hat am 06.01.2021 den Gesetzentwurf zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (Zweites Führungspositionengesetz – FüPoG II) beschlossen. Weiterlesen

Pflicht zur Mund-Nasen-Maske während der Arbeitszeit

©Vadym Pastukh/123rf.com

Der Arbeitgeber darf das Tragen einer Mund-Nasen-Maske während der Arbeitszeit anordnen. Dies hat das Arbeitsgericht Siegburg im Falle eines Rathaus-Mitarbeiters entschieden, der sich weigerte, jegliche Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Weiterlesen

Soli-Abschaffung gilt nicht für Unternehmen

©Stockfotos-MG/fotolia.com

Die Soli-Abschaffung ist ein wichtiger Etappensieg für den Bund der Steuerzahler (BdSt). Ab Januar 2021 fällt für viele Steuerzahler bei der Einkommensteuer der Solidaritätszuschlag weg. Unternehmen, Besserverdiener und Sparer müssen den Soli aber auch 2021 weiterhin zahlen. Weiterlesen

Zur Anfechtbarkeit von Entlastungsbeschlüssen

©ismagilov/123rf.com

Verwaltungsorgane müssen Aktionärsfragen nur im erforderlichen Umfang beantworten. Werden Fragen nicht ordnungsgemäß beantwortet, führt dies nur dann zur Anfechtbarkeit von Entlastungsbeschlüssen, wenn die Antworten für die Willensbildung der Aktionäre erforderlich waren. Dies hat das OLG Frankfurt klargestellt. Weiterlesen

IDW PS 521 n.F. zur Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts

©Egor/fotolia.com

Die Neufassung IDW PS 521 n.F. zur Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts wurde wegen der zwischenzeitlichen Gesetzesänderungen erforderlich. Weiterlesen

Top