Meldung

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 18. Folge FACHFRAGEN geht es um die rückwirkende Rechnungsberichtigung. Welche Mindestbestandteile muss eine zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnung enthalten? Einfach mal reinhören und informieren lassen. Weiterlesen

Europäische Aufsichtsbehörden (ESAs) nennen Maßnahmen gegen die Krise

©Kateryna Kon/123rtf.com

Die drei europäischen Aufsichtsbehörden (European Supervisory ory Authorities – ESAs) plädieren in ihrem ersten gemeinsamen Risikobewertungsbericht seit Ausbruch der Corona-Pandemie für fünf Maßnahmen, um deren Folgen weiter abzufedern. Weiterlesen

Unentschuldigtes Fehlen – fristlose Kündigung?

©Dan Race/fotolia.com

Ein Arbeitgeber muss erst einmal abmahnen, bevor er das Arbeitsverhältnis fristlos kündigen kann. Dies gilt insbesondere, wenn der betroffene Arbeitnehmer nur einmal unentschuldigt gefehlt hat – selbst wenn dies bereits am dritten Arbeitstag passiert. Dies hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein entschieden. Weiterlesen

Steuerliche Vorteile fürs Home-Office?

©agcreativelab/fotolia.com

Eine gemeinsame Initiative von Hessen und Bayern bezweckt, steuerliche Vorteile für die Arbeit im Home-Office auszuweiten und zu vereinfachen. Die Arbeit von zu Hause soll neu mit bis zu 600 Euro im Jahr steuerlich gefördert werden. Weiterlesen

Kritik am Referentenentwurf des EEG 2021

© diyanadimitrova/fotolia.com

Das IDW hat zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und weiterer energierechtlicher Vorschriften („EEG 2021“) Stellung genommen. Es regt einige Änderungen und Korrekturen an. Weiterlesen

Zur Auslegung einer Versorgungsordnung

©DOC RABE Media/fotolia.com

Das Bundesarbeitsgericht hat sich einmal mehr mit dem Thema der betrieblichen Altersversorgung beschäftigt. Im Streitfall ging es um die Auslegung einer Versorgungsordnung. Weiterlesen

Virtuelle Hauptversammlung bis Ende 2021

©p365.de/fotolia.com

Das BMJV hat den Entwurf einer Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie veröffentlicht. Die Regelungen zur virtuellen Hauptversammlung sollen bis Ende 2021 verlängert werden. Weiterlesen

Aktienoptionsrechte vom Arbeitgeber

©8vfanrf /123rf.com

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat sich der steuerlichen Handhabung des Zuflusses der Vorteile aus einem Aktienoptionsrecht beschäftigt, das ein Arbeitgeber gewährt hatte. Weiterlesen

Bundesrat: Änderungsbedarf am Verbandssanktionengesetz

©Yingko/fotolia.com

Der Bundesrat hat sich am 18.09.2020 ausführlich mit dem Vorhaben der Bundesregierung befasst, durch das geplante Verbandssanktionengesetz die Wirtschaftskriminalität wirksamer zu bekämpfen und das Vertrauen in die Integrität der Wirtschaft zu stärken. Weiterlesen

Überbrückungshilfe wird verlängert

©alphaspirit /123rf.com

Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und die Förderung ausgeweitet. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium der Finanzen haben sich darauf verständigt, wie das Programm in den nächsten Monaten fortgeführt werden soll. Weiterlesen

Top