Steuerrecht

beSt: Startschuss für Steuerberaterplattform

©Coloures-Pic/fotolia.com

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) hat das Vergabeverfahren zur Steuerberaterplattform abgeschlossen. Damit ist der Startschuss für das Projekt gefallen. Das besondere elektronische Steuerberaterpostfach (beSt), das ab 01.01.2023 verpflichtend eingeführt wird, soll dann über diese Plattform laufen. Weiterlesen

Steueraufkommen aus Aktien

©8vfanrf /123rf.com

Um das Steueraufkommen aus Aktien und anderen Kapitalanlagen geht es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Darin führt sie unter anderem auf, wie viele Steuerzahler in ihrer Steuererklärung jährlich Gewinne aus Aktien sowie aus anderen Kapitalanlagen angeben. Weiterlesen

Besteuerung nach Wahrnehmung einer Sprinterklausel

©Butch/fotolia.com

Eine zusätzlich gezahlte Abfindung, die nach Wahrnehmung einer sogenannten Sprinterklausel gezahlt wird, ist ermäßigt zu besteuern. Dies hat das Hessische Finanzgericht rechtskräftig entschieden. Weiterlesen

BMF-Entwurf zu Kryptowährungen

©Travis/fotolia.com

Mining. Blockchain, Staking oder Airdrop – obgleich die Bedeutung von Kryptowährungen in der Wirtschafts- und Finanzwelt stetig steigt, sind die damit verbundenen Begrifflichkeiten und Möglichkeiten für viele Steuerpflichtige nach wie vor kryptische Botschaften. Auch für viele Finanzbeamte blieb die Welt der virtuellen Währungen bislang verschlossen. Dies will das BMF nun ändern. Weiterlesen

Kindergartenbeiträge nicht immer voll abzugsfähig

©M.Schuppich/fotolia.com

Der Bundesfinanzhof hat sich mit der steuerlichen Abzugsfähigkeit von Kindergartenbeiträgen beschäftigt und klargestellt, dass die als Sonderausgaben abziehbaren Kindergartenbeiträge um die dazu geleisteten steuerfreien Arbeitgeberzuschüsse zu kürzen sind. Weiterlesen

Hochwasserschäden: Steuerliche Hilfsmaßnahmen für Betroffene

©alphaspirit /123rf.com

Durch Unwetter Mitte Juli dieses Jahres sind in Teilen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen beträchtliche Hochwasserschäden entstanden. Die Beseitigung dieser Schäden wird bei vielen Steuerpflichtigen zu erheblichen finanziellen Belastungen führen. Steuerliche Maßnahmen zur Vermeidung unbilliger Härten sollen den Betroffenen nun entgegenkommen. Weiterlesen

Auswahlermessen bei der Auftragsprüfung

©stadtratte /fotolia.com

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass die Anordnung einer Außenprüfung durch ein anderes als das originär zuständige Finanzamt Ausführungen zum Auswahlermessen enthalten muss. Weiterlesen

Historische Einigung auf Mindeststeuersatz für multinationale Unternehmen

©Piccolo/fotolia.com

Die Europäische Kommission hat die am 10.07.2021 erzielte Einigung der G20 auf einen weltweiten Mindeststeuersatz begrüßt. Die Finanzministerinnen und -minister der G20 und die Zentralbanken wollen den internationalen Rahmen für die Unternehmensbesteuerung fairer und stabiler gestalten. Weiterlesen

Niedersachsen hat eigenes Grundsteuergesetz

©GrafKoks/fotolia.com

Niedersachsen ist das zweite Bundesland nach Baden-Württemberg, das vom Modell des Bundes abweicht und ein eigenes Grundsteuergesetz hat. Der Niedersächsische Landtag hat das vom Land selbst entwickelte Grundsteuergesetz verabschiedet. Weiterlesen

Einsatzfahrzeug überlassen – lohnsteuerbarer Vorteil?

©kzenon/123rf.com

Wird einem Leiter der Freiwilligen Feuerwehr ein Einsatzfahrzeug überlassen, so führt dies nicht zu Arbeitslohn. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) klargestellt und dem Finanzamt widersprochen, das ungeachtet der zahlreichen Einsätze in der Überlassung einen geldwerten Vorteil sah. Weiterlesen

Top