Meldung

DPR: Prüfungsschwerpunkte 2015 veröffentlicht

© BillionPhotos.com/fotolia.com

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung hat heute die Prüfungsschwerpunkte für die Enforcementprüfungen der Abschlüsse für 2015 bekannt gegeben. Die ersten drei in der folgenden Aufzählung enthaltenen Punkte basieren auf den vorab bereits bekanntgemachten Enforcementprioritäten der ESMA:       Aufstellung und Darstellung von Konzernabschlüssen und dazugehörige Anhangangaben (IFRS 10, IFRS 12); Rechnungslegung von Unternehmen mit […] Weiterlesen

Anrechnung eines Praktikums auf die Probezeit?

© Dan Race/fotolia.com

Die Dauer eines vorausgegangenen Praktikums ist nicht auf die Probezeit in einem folgenden Berufsausbildungsverhältnis anzurechnen. Auf den Inhalt und die Zielsetzung des Praktikums kommt es nicht an, entschied das BAG in einem aktuellen Fall. In dem Streitfall hatte sich der Kläger im Frühjahr 2013 bei der Beklagten um eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel beworben. […] Weiterlesen

Gewerbesteuerliche Behandlung von negativen Einlagezinsen

© DOC RABE Media/fotolia.com

Die von einem Unternehmer entrichteten negativen Einlagezinsen stellen Betriebsausgaben dar. Zu der sich hieran anschließenden Frage einer möglichen gewerbesteuerlichen Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 Buchst. a GewStG hat nun das Finanzministerium Baden-Württemberg Stellung genommen. Nach § 8 Nr. 1 Buchst. a GewStG unterliegen grundsätzlich nur solche Entgelte der Hinzurechnung, welche ein Unternehmen für das […] Weiterlesen

Edeka/Plus-Übernahme: „Hochzeitrabatte“ nicht kartellrechtswidrig

© ilfotokunst/fotolia.com

Das OLG Düsseldorf hat den Beschluss des Bundeskartellamts gegen Edeka wegen Verstößen gegen das Wettbewerbsgesetz im Zusammenhang mit der Übernahme der Discountmärkte Plus aufgehoben. Ende 2008 übernahm Edeka rund 2.300 Filialen der Discounterschiene Plus von ihrem Wettbewerber Tengelmann mit dem Ziel, diese Filialen in die eigene Discounterschiene Netto (rund 2.000 Filialen) zu integrieren. In den […] Weiterlesen

Mehr Investitionen in der Industrie

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2015

Im Jahr 2014 haben die deutschen Industrieunternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten 57,7 Milliarden Euro in Sachanlagen investiert. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das rund 1,2 Milliarden Euro (+ 2,1 Prozent) mehr als im Jahr 2013. Deutlich zugenommen hat das Investitionsvolumen in der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren (+ 13,2 Prozent auf 2,9 Milliarden […] Weiterlesen

Nebenbei selbstständig: Betriebsausgabenabzug des Dienstwagens?

© maho/fotolia.com

Ein Arbeitnehmer, der einen ihm von seinem Arbeitgeber überlassenen PKW auch für seine selbstständige Tätigkeit nutzen darf, kann keine Betriebsausgaben für den PKW abziehen, wenn der Arbeitgeber sämtliche Kosten des PKW trägt und die private Nutzung nach der 1 %-Regelung versteuert wurde. In einem Streitfall vor dem BFH erzielte ein Unternehmensberater sowohl Einkünfte aus nichtselbstständiger […] Weiterlesen

Sozialplanabfindung: Benachteiligung wegen Behinderung?

© Andrey Popov/fotolia.com

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem aktuellen Fall über die Wirksamkeit einer unmittelbar an das Merkmal der Behinderung knüpfenden Bemessung einer Sozialplanabfindung entschieden. Nach einem von den Betriebsparteien vereinbarten Sozialplan errechnete sich die Abfindung für die Milderung der Nachteile aus einem Arbeitsplatzverlust wegen einer Betriebsänderung individuell nach dem Bruttomonatsentgelt, der Betriebszugehörigkeit und einem Faktor (Formelberechnung). Die […] Weiterlesen

EuGH zur Vergabe öffentlicher Aufträge

© DOC RABE Media/fotolia.com

Der EuGH hat entschieden, dass die Vergabe öffentlicher Aufträge durch Gesetz davon abhängig gemacht werden kann, dass ein Mindestlohn gezahlt wird. Im Juli 2013 schloss die Stadt Landau (Rheinland-Pfalz, Deutschland) das deutsche Unternehmen RegioPost von der Beteiligung an einem Verfahren zur Vergabe eines öffentlichen Auftrages über die Postdienstleistungen der Stadt aus, weil sich dieses Unternehmen […] Weiterlesen

Europa: Kleinstunternehmen in der Mehrzahl

© Robert Przybysz/fotolia.com

Kleinstunternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gelten als ein Motor der EU-Wirtschaft. Eine aktuelle statistische Auswertung zeigt, dass neun von zehn Unternehmen in der EU weniger als zehn Beschäftigte haben. Bei der überwiegenden Mehrheit (92,7 %) der 22,3 Millionen Unternehmen des nichtfinanziellen Bereichs der gewerblichen Wirtschaft in der EU handelte es sich im Jahr […] Weiterlesen

Wann gilt Verpflegung als steuerpflichtiger Arbeitslohn?

© halberg/fotolia.com

Das Finanzgericht Hamburg hat entschieden, dass die unentgeltliche Verpflegung für die Mitarbeiter auf einer Offshore-Plattform kein steuerpflichtiger Arbeitslohn darstellt. Wegen der besonderen Arbeitsbedingungen besteht ein überwiegendes betriebliches Interesse an der kostenfreien Versorgung der Mitarbeiter. Die Betreiberin eines Offshore-Windparks rund 160 km vor der Küste beschäftigt ihre Arbeitnehmer im Schichtdienst. Es besteht keine Möglichkeit, den Windpark […] Weiterlesen

Top