Meldung

E-DRÄS 9: Änderungen des DRS 17 und des DRS 20

©kebox/fotolia.com

Das DRSC hat den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 9 (E-DRÄS 9) veröffentlicht und zur Konsultation gestellt. Der Entwurf behandelt die zu erwartenden Änderungen aufgrund des ARUG II. Weiterlesen

Keine Börse für virtuelle Währungen

©Travis/fotolia.com

In Deutschland spricht die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) derzeit von einem „Paradigmenwechsel“ durch die Tokenisierung von Vermögenswerten. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP mitteilt, gebe es in Deutschland aber derzeit kein lizensiertes Unternehmen, das Kunden einen Handelsplatz für Kryptowährungen bietet. Weiterlesen

Betrug bei der Umsatzsteuer

©Jamrooferpix/fotolia.com

Für Betrügereien bei der Umsatzsteuer mittels sogenannter Umsatzsteuerkarusselle kann grundsätzlich jedes Produkt beziehungsweise jede Ware genutzt werden, wie die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke klarstellt. Weiterlesen

E-DRÄS 10: Änderungen des DRS 25 und weiterer DRS

©AvigoPhotos/fotolia.com

Das DRSC hat den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 10 (E-DRÄS 10) veröffentlicht und zur Konsultation gestellt. Mit E-DRÄS 10 soll hauptsächlich DRS 25 Währungsumrechnung im Konzernabschluss geändert werden. Anlass sind bestimmte Fragestellungen, die im Zuge der erstmaligen Anwendung aufkamen. Weiterlesen

Arbeitgeber müssen auf Urlaub hinweisen

©WellnhoferDesigns/fotolia.com

Nach dem Landesarbeitsgericht Köln erlischt der Urlaubsanspruch eines Arbeitnehmers in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zuvor über seinen Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt hat. Weiterlesen

BFH zum Verspätungsgeld für unpünktlich übermittelte Rentenbezugsmitteilungen

©tunedin/fotolia.com

Die Erhebung von Verspätungsgeldern für nicht fristgerecht übermittelte Rentenbezugsmitteilungen ist verfassungsgemäß und verstößt insbesondere nicht gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Dies hat der Bundesfinanzhof jetzt klargestellt. Weiterlesen

Karstadt: Untersagung von Streikmaßnahmen

©Alexander Limbach/fotolia.com

Das Arbeitsgericht Berlin hat auf Antrag der Karstadt Warenhaus GmbH im Eilverfahren der Gewerkschaft ver.di für einen begrenzten Zeitraum die Durchführung von Partizipationsstreiks in den Karstadt-Warenhäusern untersagt. Weiterlesen

Tonnagesteuer: Auflösung des Unterschiedsbetrages bei Tod des Gesellschafters

©donvictori0/fotolia.com

Das Finanzgericht Hamburg hat zur Tonnagebesteuerung entschieden, dass der sog. Unterschiedsbetrag nach § 5a Abs. 4 Sätze 1 und 2 EStG in jedem Fall des Ausscheidens eines Gesellschafters hinsichtlich des auf ihn entfallenden Anteils dem Gewinn hinzuzurechnen ist, d. h. auch im Falle des Todes eines Gesellschafters. Weiterlesen

BaFin setzt Verbot binärer Optionen für Kleinanleger fort

©EtiAmmos/fotolia.com

Die Vermarktung, der Vertrieb und der Verkauf von binären Optionen an Privatkunden bleiben in Deutschland weiterhin verboten. Dies hat die BaFin mit einer Allgemeinverfügung festgelegt. Die deutsche Aufsicht reagiert damit auf das Auslaufen der Produktinterventionsmaßnahme der Europäischen Wertpapier-und Marktaufsichtsbehörde ESMA. Weiterlesen

Änderungen an IFRS 17

©adrian_ilie825/fotolia.com

Das IASB will IFRS 17 Versicherungsverträge ändern. Die geplanten Änderungen sollen Anwenderfragen klären und mehr Zeit bei der Umsetzung gewähren. Weiterlesen

Top