Steuerrecht

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 39. Folge FACHFRAGEN geht es um den Regierungsentwurf für ein Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz. Weiterlesen

Finanzausschuss beschließt Steuerhilfe-Paket

©alphaspirit /123rf.com

Der Finanzausschuss hat das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. In einer Sitzung des Ausschusses am 24.02.2021 stimmten die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD sowie die Fraktionen der AfD und der FDP dem Entwurf eines dritten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise in geänderter Form zu. Die Fraktionen von Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen enthielten sich beim Beschluss zum Steuerhilfe-Paket. Weiterlesen

Anrechnung von ausländischer Quellensteuer auf Gewerbesteuer

©magele-picture/fotolia.com

Einbehaltene ausländische Quellensteuer auf Kapitalerträge kann auch auf die inländische Gewerbesteuer angerechnet werden. Dies hat das Hessische Finanzgericht in einem aktuellen Streitfall entschieden. Weiterlesen

So viel Soli zahlen Kapitalgesellschaften

©Stockfotos-MG/fotolia.com

Das Aufkommen des von Kapitalgesellschaften gezahlten Solidaritätszuschlags (Soli) zur Körperschaftssteuer ist im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr gesunken, von 1,782 Milliarden Euro im Jahr 2019 auf 1,324 Milliarden Euro im Jahr 2020. Weiterlesen

Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden

©animaflora/fotolia.com

Bestehen bei Gebäuden, die teilweise umsatzsteuerpflichtig und teilweise umsatzsteuerfrei verwendet werden, erhebliche Unterschiede in der Ausstattung, sind die Vorsteuerbeträge nach dem (objektbezogenen) Umsatzschlüssel aufzuteilen. Dies hat der Bundesfinanzhof zur Vorsteueraufteilung klargestellt. Weiterlesen

Panama Papers: Auswertung erfolgreich abgeschlossen

© pict rider/fotolia.com

Die Auswertung der Panama Papers, die die Hessische Steuerverwaltung mit dem Bundeskriminalamt in Deutschland federführend für die Steuerverwaltungen der anderen Bundesländer übernommen hat, konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Weiterlesen

Zur Steuerpflicht von Schadensersatzzahlungen

©Andreas Gruhl/fotolia.com

Umfasst ein aufgrund eines zivilgerichtlichen Vergleichs zu zahlender Verlustausgleich auch Zinsen, führen diese nicht zwingend zu Einkünften aus Kapitalvermögen. Dies hat der 2. Senat des Finanzgerichts Münster in Bezug auf die Steuerpflicht von Schadensersatzzahlungen entschieden. Weiterlesen

Fristverlängerung für Insolvenzanträge und Steuererklärungen

©Sashkin/fotolia.com

Corona-bedingte Fristverlängerung: Der Bundesrat hat am 12.02.2021 einer weiteren Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30.04.2021 zugestimmt. Die Frist zur Abgabe einer Steuererklärung durch Steuerberaterinnen und Steuerberater verschiebt sich auf den 31.08.2021. Weiterlesen

Zur Steuerfreiheit von Sonntags- oder Nachtarbeitszuschlägen

©stadtratte/fotolia.com

Pauschal gezahlte Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit sind nicht steuerfrei, entschied das Finanzgericht Düsseldorf. Für die Steuerfreiheit müssen Einzelabrechnungen vorliegen. Weiterlesen

Aufsichtsratsvergütung im Sportverein unterliegt nicht der Umsatzsteuer

©Gina Sanders/fotolia.com

Erhält ein Mitglied des Aufsichtsrats eines Sportvereins für seine Tätigkeit eine Aufsichtsratsvergütung, so unterliegt diese nicht der Umsatzsteuer. Dies hat der 8. Senat des Finanzgerichts Köln entschieden. Weiterlesen

Top