Steuerrecht

EuGH-Vorlage: Höhere Erbschaftsteuer auf Vermietungsimmobilien

©dekanaryas/fotolia.com

Das Finanzgericht Köln hält den vollständigen Wertansatz von vermieteten Grundstücken in sog. Drittländern (Länder außerhalb der EU und der Staaten des EWR) bei der Erbschaftsteuer für europarechtswidrig. Der EuGH muss sich daher mit der Problematik der höheren Erbschaftsteuer auf Vermietungsimmobilien in Kanada beschäftigen. Weiterlesen

Kassen-Nachschau – was nun?

©Andrey Popov/fotolia.com

Seit dem Jahr 2018 gibt es die Kassen-Nachschau. Für die betroffenen Betriebe kann dies bei der Feststellung von Unregelmäßigkeiten unangenehme Folgen haben. Denn die Finanzverwaltung kann ohne vorherige Prüfungsanordnung direkt zu einer Betriebsprüfung übergehen, die zu der Hinzuschätzung von Einnahmen und damit zu erheblichen Steuernachzahlungen führen kann. Weiterlesen

FuE-Vorhaben: Muster eines „Stundenzettels“

©ra2 studio/fotolia.com

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat das Muster eines „Stundenzettels“ zur Dokumentation der Arbeitszeit in begünstigten FuE-Vorhaben entsprechend den Ausführungen des BMF-Schreibens zum Forschungszulagengesetz (FZulG) aktualisiert. Weiterlesen

Keine Kostenerstattung im Einspruchsverfahren wegen Hinterziehungszinsen

© BillionPhotos.com/fotolia.com

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass es bei einem erfolgreichen Einspruch gegen Hinterziehungszinsen auch im Kindergeldverfahren keine Kostenerstattung gibt. Weiterlesen

Rückzahlung der Soforthilfe erhöht Haftungsquote nicht

©limbi007/123rf.com

Die Rückzahlung der Corona-Soforthilfe ist nicht in die Berechnung der Haftungsquote einzubeziehen. Dies hat das Finanzgericht Münster mit in einem Verfahren über die Aussetzung der Vollziehung eines Haftungsbescheids ergangenem Beschluss klargestellt. Weiterlesen

Unternehmenssteuern: Neue Regeln für länderbezogene Berichte

©bluedesign/fotolia.com

Das EU-Parlament gibt grünes Licht für neue Vorschriften gegen Steuervermeidung. Multinationale Großkonzerne müssen demnach offenlegen, wie viele Steuern sie in jedem EU-Staat zahlen. Im Bereich der Unternehmenssteuern soll dies für mehr Transparenz sorgen. Weiterlesen

Mit E-Mobilität Steuern sparen

©estations/fotolia.com

So langsam startet der Motor der E-Mobilität in Deutschland. Wer die Steuervorteile der E-Mobilität optimal nutzen möchte, sollte bei der Überlassung durch Arbeitgeber/innen auf einige steuerliche Besonderheiten achten. Vor allem bei dienstlichen E-Bikes lohnt es sich, genau hinzuschauen, rät die Steuerberaterkammer Stuttgart. Weiterlesen

Erbschaftsteuerpause beim Erwerb von Privatvermögen?

©Stockfotos-MG/fotolia.com

Auch Erbfälle ab dem 01.07.2016 unterliegen der Erbschaftsteuer – dies hat der Bundesfinanzhof jetzt klargestellt. Seine Entscheidung war von der Praxis mit Spannung erwartet worden. Insbesondere ging es um die Frage, ob der Gesetzgeber im November 2016 erbschaftsteuerrechtlichen Regelungen rückwirkend ab dem 01.07.2016 in Kraft setzen konnte. Weiterlesen

Merkblatt zur Steuerklassenwahl 2022

©Marco2811/fotolia.com

Das Bundesministerium der Finanzen hat das „Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2022 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind“, veröffentlicht. Das Merkblatt erleichtert die Steuerklassenwahl und informiert über das Faktorverfahren. Weiterlesen

Pandora Papers: Steuerberater unter Generalverdacht?

©stockWERK/fotolia.com

Das Abstimmungsergebnis im EU-Parlament zur Entschließung über die Pandora Papers fällt für den Berufstand ernüchternd aus. Anstelle eines ausgewogenen Ansatzes zur Verbesserung einer komplexen Gesetzesstruktur stellt die Mehrheit der Europaabgeordneten mit ihren Forderungen den Berufstand unter Generalverdacht, kritisiert der Deutsche Steuerberaterverband (DStV e.V.). Weiterlesen

Top