Mit Recht Innovation sichern
Fachmedien

Steuerrecht

BFH: Stufenweise Ermittlung der zumutbaren Belastung

© Gajus/fotolia.com

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass Steuerpflichtige so genannte außergewöhnliche Belastungen (z.B. Krankheitskosten) weitergehend als bisher steuerlich geltend machen können. Weiterlesen

Zur Erbschaftsteuer eines nicht geltend gemachten Pflichtteilsanspruchs

© Finanzfoto / fotolia.com

Ein vom Erblasser nicht geltend gemachter Pflichtteilsanspruch gehört zu seinem Nachlass und unterliegt bei seinem Erben der Besteuerung aufgrund Erbanfalls. Dies hat der Bundesfinanzhof entschieden. Damit entsteht die Erbschaftsteuer bereits mit dem Tode des Pflichtteilsberechtigten. Weiterlesen

Wirtschaft protestiert gegen Meldepflichten

© wsf-f /fotolia.com

Bei der öffentlichen Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung haben sich die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft gegen die ihrer Ansicht nach zu weitreichende Meldepflichten gewandt. Weiterlesen

Bilanzsteuerrecht: Sale-and-Lease-Back-Gestaltungen

© apops/fotolia.com

Mit Sale-and-Lease-Back-Geschäften können verschiedene Ziele verfolgt werden. Häufig spielen auch bilanzpolitische Motive eine Rolle, weshalb der bilanzsteuerlichen Behandlung von Sale-and-Lease-Back-Gestaltungen in der Praxis eine große Bedeutung zukommt. Weiterlesen

Verschoben: Kirchensteuerabzugsverfahren im Betriebsvermögen erst ab 2020

© BillionPhotos.com/fotolia.com

Im Sommer 2016 hatte das BMF einen Erlass zum elektronischen Verfahren zum Kirchensteuereinbehalt bei Kapitalerträgen veröffentlicht. Gemäß einer aktualisierten Fassung wird es aber nicht beanstandet, wenn die Regelung für die Kirchensteuerabzugspflicht erst für Kapitalerträge berücksichtigt wird, die nach dem 31.12.2019 zufließen. Weiterlesen

Von Dritten eingeräumter Rabatt als Arbeitslohn?

© momius/fotolia.com

Das Finanzgericht Düsseldorf hat entschieden, dass der Rabatt, den ein Reiseveranstalter einer Reisebüroangestellten auf den Reisepreis gewährt, keinen steuerpflichtigen Arbeitslohn darstellt. Dieser Entscheidung dürfte insbesondere für die Touristikbranche große Bedeutung zukommen. Weiterlesen

BFH zur Entschädigung für Laienrichter

© nmann77/fotolia.com

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter haben entgegen der bisherigen Auffassung der Finanzverwaltung die Entschädigung für Zeitversäumnis nicht zu versteuern, wie der BFH nun entschieden hat. Steuerpflichtig bleibt aber die Entschädigung für Verdienstausfall. Weiterlesen

FG-Urteil zu Vorsteuerüberhängen aus vorläufiger Insolvenzverwaltung

©stadtratte/fotolia.com

Umsatzsteuerschulden, die im Rahmen des Insolvenzverfahrens entstehen, können nicht mit Erstattungsansprüchen aus Vorsteuerüberhängen verrechnet werden, die im Rahmen der vorläufigen Insolvenzverwaltung entstanden sind. Weiterlesen

Keine Anrechnung von Kapitalertragsteuer aus cum-/ex-Geschäften

©psdesign1/fotolia.com

Das Hessische Finanzgericht hat die Klage einer Bank auf Anrechnung von Kapitalertragsteuer aus eigenen Aktienkäufen um den Dividendenstichtag abgewiesen. Weiterlesen

Zur Umsatzsteuer von Dienstleistungen einer Gesellschaft an ihre Gesellschafter

© PhotographyByMK/fotolia.com

Mit zwei Urteilen hat das Finanzgericht Münster zur Frage Stellung genommen, unter welchen Voraussetzungen Dienstleistungen einer Gesellschaft an ihre Gesellschafter nach Art. 132 Abs. 1 Buchst. f MwStSystRL umsatzsteuerfrei sein können. Weiterlesen

Top