Mit Recht Innovation sichern
Fachmedien

Steuerrecht

Zur Abzugsfähigkeit von Verlusten aus Knock-Out-Zertifikaten

©nmann77/fotolia.com

Anschaffungskosten für Knock-Out-Zertifikate sind auch im Verlustfall bei den Einkünften aus Termingeschäften als Werbungskosten zu berücksichtigen, wenn die Zertifikate eine Stop-Loss-Schwelle haben, die dem Basispreis vorgelagert ist, entschied das FG Köln. Weiterlesen

Gewerbesteuer bei Gesellschaft in Abwicklung

© DOC RABE Media/fotolia.com

Das Finanzgericht Hamburg hatte sich in einem aktuellen Streitfall mit der Frage beschäftigt, ob das Ende des Abwicklungszeitraums einer Gesellschaft als gewerbesteuerrechtlich rückwirkendes Ereignis zu beurteilen ist. Weiterlesen

Zur Neufassung des § 50i EStG

© Torbz/fotolia.com

Das BMF stellt in einem aktuellen Schreiben klar, dass die Neuregelung des § 50i Abs. 2 EStG rückwirkend für alle Einbringungen gilt, bei denen der Einbringungsvertrag nach dem 31.12.2013 geschlossen worden ist. Weiterlesen

BFH zur Kapitalauszahlung aus einer Pensionskasse

© stockWERK/fotolia.com

Die einmalige Kapitalabfindung laufender Ansprüche gegen eine Pensionskasse führt nicht zu ermäßigt zu besteuernden außerordentlichen Einkünften, wenn das Kapitalwahlrecht schon in der ursprünglichen Versorgungsregelung enthalten war. Damit unterliegen die Einkünfte aus der Pensionskasse dem regulären Einkommensteuertarif. Weiterlesen

Kirchensteuer als Sonderausgaben?

© jcfotografo/fotolia.com

Kirchensteuern auf tariflich besteuerte Kapitalerträge sind als Sonderausgabe abzugsfähig. Dies hat das Finanzgericht Düsseldorf aktuell entschieden und damit dem Finanzamt widersprochen, das den Sonderausgabenabzug nicht anerkennen wollte. Weiterlesen

Zur Gewerbesteuerpflicht von Rentenberatern

Das Finanzgericht Düsseldorf hat sich in einem aktuellen Streitfall mit der Frage beschäftigt, ob die Einkünfte einer Rentenberaterin der Gewerbesteuer unterliegen. Weiterlesen

Informationsaustausch für Steuervorbescheide

©Julien Eichinger/fotolia.com

Seit dem 1. Januar 2017 sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, automatisch Informationen über alle neuen grenzüberschreitenden Steuervorbescheide für Unternehmen auszutauschen. Weiterlesen

Zur „ersten Tätigkeitstätte“ eines Piloten

© mstaniewski/fotolia.com

Das Finanzgericht Hamburg hat entschieden, dass ein Pilot für die Fahrten zwischen seinem Wohnsitz und dem Stationierungs- oder Heimatflughafen seit dem 01.01.2014 nur noch die Entfernungspauschale („Pendlerpauschale“) als Werbungskosten geltend machen kann. Weiterlesen

Bewertungsgesetz: Die Grundbewertung wird geändert

©mopsgrafik/fotolia.com

Die Grundstücksbewertung soll modernisiert und damit eine “rechtssichere, zeitgemäße und verwaltungsökonomische Bemessungsgrundlage” für die Grundsteuer geschaffen werden. Dieses Ziel verfolgt der vom Bundesrat eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bewertungsgesetzes. Weiterlesen

Zur Änderung eines bestandskräftigen Erbschaftsteuerbescheids

© Andrey Popov/fotolia.com

Ein bestandskräftiger Erbschaftsteuerbescheid kann geändert werden, wenn die für die Berücksichtigung einer Nachlassverbindlichkeit erforderliche wirtschaftliche Belastung der Erben erst nach Bestandskraft und Eintritt der Festsetzungsverjährung des Bescheides erfolgt. Weiterlesen

Top