Betriebswirtschaft

Zur neuen Wertpapierdienstleistungs-Prüfungsverordnung (WpDPV)

©AndreyPopov/fotolia.com

Aufgrund des Inkrafttretens der europäischen Finanzmarktrichtlinie (MiFID II) Anfang 2018 wurde die WpDPV, die im Wesentlichen die Prüfung der Einhaltung der in § 89 WpHG genannten Meldepflichten und Verhaltensregeln zum Gegenstand hat, neu gefasst. Weiterlesen

E-DRS 34 und E-DRS 35 veröffentlicht

©kebox/fotolia.com

Der HGB-FA des DRSC hat den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 34 Assoziierte Unternehmen (E-DRS 34) und den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 35 Anteilmäßige Konsolidierung (E-DRS 35) zur Konsultation veröffentlicht. Weiterlesen

Unternehmen verfehlen immer häufiger ihre Gewinn- und Umsatzprognosen

©NicoElNino/fotolia.com

Ganze 59 % der börsennotierten Unternehmen haben 2017 ihre Prognosen korrigiert – im Vorjahr waren es nur 38 % gewesen. Die extrem hohe Zahl von Prognosekorrekturen – unabhängig ob nach oben oder unten – zeigt, dass die weltweiten wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten inzwischen erhebliche Spuren im operativen Geschäft vieler deutscher Unternehmen hinterlassen. Weiterlesen

DRS 25 Währungsumrechnung im Konzernabschluss verabschiedet

©ChristianMüller/fotolia.com

Der HGB-FA des DRSC hat den DRS 25 Währungsumrechnung im Konzernabschluss einstimmig verabschiedet. DRS 25 konkretisiert die Grundsätze der Währungsumrechnung nach § 308a HGB und adressiert in diesem Zusammenhang bestehende Zweifelsfragen. Weiterlesen

Keine Prüfungsbefugnis von vBP für Finanzdienstleistungsinstitute

©Foto-Ruhrgebiet/fotolia.com

Im Rahmen des Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) wurde § 340k Abs. 4 HGB vollständig neu gefasst. Damit ist die Prüfungsbefugnis von vereidigten Buchprüfern (vBP) für Finanzdienstleistungsinstitute entfallen. Weiterlesen

Trendwatch: Externes Reporting

©Gina Sanders/fotolia.com

Die Regulierung der Unternehmensberichterstattung wird immer komplexer. Mit seinem neuen Positionspapier der Arbeitsgruppe Trendwatch bringt das IDW Struktur und Transparenz in die Reporting-Vorschriften. Weiterlesen

Finanzberichte und Reporting Standards machen CFOs zu schaffen

©ty/fotolia.com

Die Ansprüche an das Corporate Reporting werden immer größer. Mehr als die Hälfte der Unternehmen müssen elf oder mehr Reporting-Standards beachten. Zudem ist die Zahl der Finanzberichte bei sechs von zehn Unternehmen gestiegen, wie aus dem vierten Global Reporting Survey der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY hervorgeht. Weiterlesen

Zur Auslagerung beim Bestätigungsvermerk

©CrazyCloud/fotolia.com

Nach der neuen IDW PS 400er-Reihe muss der Bestätigungsvermerk detaillierte Ausführungen zur Verantwortung des Abschlussprüfers enthalten. Ein Teil dieser Ausführungen kann ausgelagert werden. Weiterlesen

IDW Auslegungshilfe zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen im Ausland

©your123/fotolia.com

Berufsgeheimnisträger wie Rechtsanwälte, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer dürfen durch eine gesetzliche Neuregelung nunmehr externe Dienstleister nutzen. Das IDW hat untersucht, in welchen Fällen deutsches und ausländisches Recht zum Geheimnisschutz als vergleichbar anzusehen ist und dafür eine Auslegungshilfe entwickelt. Weiterlesen

DAX-Pensionswerke schneiden trotz Niedrigzins gut ab

©Eisenhans/fotolia.com

Auch wenn im vierten Quartal 2017 ein leichter Zinsrückgang auf den Ausfinanzierungsgrad der DAX-Pensionswerke drückte – das Gesamtjahr 2017 schließen sie mit einem Plus ab, wie eine aktuelle Modellberechnung von Willis Towers Watson zeigt. Weiterlesen

Top