Arbeitsrecht

Überprüfung der Arbeitsmarktneutralität

©Kzenon/fotolia.com

Zu den Missständen und zur Prüfung in Bezug auf das Einhalten der Arbeitsmarktneutralität im Bundesfreiwilligendienst hat die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke Stellung genommen. Weiterlesen

Studie: Schlechte Teamkultur zerstört Jahresziele

©RobertKneschke/fotolia.com

Das größte Hindernis zur Erreichung der Jahresziele ist laut Entscheidern eine kontraproduktive Teamkultur. Konkret schätzen sie, dass nur noch 41 % der avisierten Ergebnisse Realität werden, wenn der Umgang der Kollegen miteinander sechs Monate lang schlecht ist. Weiterlesen

Unverwertbarkeit von Beweismitteln aus Videoüberwachung von Arbeitnehmern?

©alexlmx/fotolia.com

Wer als Arbeitnehmer klaut, dem darf gekündigt werden. Diese Erkenntnis dürfte wenige verwundern. Wie ist es aber, wenn der Arbeitgeber die Beweismittel durch eine Videoüberwachung des Arbeitnehmers gewonnen hat? Weiterlesen

Digitale Kompetenzen: Sechs von zehn Unternehmen investieren

©Zerbor/fotolia.com

Um in der Arbeitswelt 4.0 zu bestehen, sind digitale Kompetenzen unabdingbar. Allerdings investieren lediglich 57 % der Unternehmen gezielt in die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter für die digitale Arbeitswelt. Das zeigt der Digital Office Index 2018 – eine repräsentative Befragung von 1.106 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern des Digitalverbands Bitkom. Weiterlesen

Zwangsvollstreckung trotz Unwirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärung

©Zerbor/fotolia.com

Die Zwangsvollstreckung aus einem rechtskräftigen Titel auf Zahlung von Sozialkassenbeiträgen ist nicht deshalb unzulässig, weil die Allgemeinverbindlicherklärungen der anspruchsbegründenden Tarifverträge unwirksam waren. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Weiterlesen

Arbeitskampf: Streikbruchprämie als zulässiges Kampfmittel?

©Alexander Limbach/fotolia.com

Ein bestreikter Arbeitgeber ist grundsätzlich berechtigt, zum Streik aufgerufene Arbeitnehmer durch Zusage einer Prämie (Streikbruchprämie) von einer Streikbeteiligung abzuhalten. Dies hat das Bundesarbeitsgericht in einem aktuellen Streitfall klargestellt. Weiterlesen

Zur sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit eines Verwaltungsratsmitglieds

©Bits and Splits/fotolia.com

Erschöpft sich die Tätigkeit eines Verwaltungsratsmitglieds einer monistisch organisierten europäischen Aktiengesellschaft in der Funktion als Mitglied des Verwaltungsrats und besteht kein darüberhinausgehendes Dienstverhältnis, ist in der Tätigkeit kein sozialversicherungspflichtiges abhängiges Beschäftigungsverhältnis zu sehen. Weiterlesen

Keine Befreiung von Rentenversicherungspflicht für Architekt bei berufsfremder Tätigkeit

©GerhardSeybert/fotolia.com

Eine Befreiung von der Rentenversicherungspflicht nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 SGB VI kommt für einen Architekten, der als Fremdgeschäftsführer eines datenverarbeitenden Unternehmens tätig wird, mangels Ausübung einer berufsspezifischen Tätigkeit nicht in Betracht, entschied das SG Stuttgart. Weiterlesen

Unterschiede beim Elterngeld-Bezug

©PhotographyByMK/fotolia.com

Von den Beziehern des Elterngeldes haben sich im Jahr 2016 durchschnittlich 17,4 % für das Elterngeld-Plus entschieden. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP mit. Weiterlesen

Gehaltsbiografie 2018: Das Lebenseinkommen in Deutschland

©weyo/fotolia.com

Wenn es um Gehälter geht, wird meist Stunden-, Monats- oder Jahreslohn verglichen. Doch wie viel Geld verdienen Arbeitnehmer in ihrem gesamten Berufsleben? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die neue Studie „Gehaltsbiografie 2018“ des Hamburger Vergleichsportals Gehalt.de. Weiterlesen

Top