Betriebswirtschaft

Zur Bewertung von Rückstellungen für rückgedeckte Altersversorgungsverpflichtungen

©stadtratte/fotolia.com

Der IDW Fachausschuss Unternehmensberichterstattung (FAB) den IDW Rechnungslegungshinweis: Handelsrechtliche Bewertung von Rückstellungen für Altersversorgungsverpflichtungen aus rückgedeckten Direktzusagen (IDW RH FAB 1.021) verabschiedet. Weiterlesen

Wirtschaftsprüfer: Wachstum durch ESG

©AndreyPopov/fotolia.com

Die neue Lünendonk-Liste 2021 zeigt, dass die Top 25 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Krisenjahr 2020 im Mittel um 5,3 % wachsen konnten. Die Studienteilnehmer erhoffen sich von den zunehmenden Themen des nicht-finanziellen Reportings sowie der ESG-Bewertungen neue Wachstumsimpulse. Weiterlesen

Nachhaltigkeitsberichterstattung: DRSC beschließt Satzungsänderungen

©pixbox77/fotolia.com

Auf der aktuellen Mitgliederversammlung des DRSC wurden Änderungen der Satzung beschlossen. Diese dienen der Weiterentwicklung der Facharbeit des DRSC. Zentrales Element der Satzungsänderung ist die Einrichtung eines neuen Fachausschusses „Nachhaltigkeitsberichterstattung“. Weiterlesen

Erweiterte Prüfungsinhalte bei Investmentfonds

©psdesign1/fotolia.com

Am 10.06.2021 wurde das Fondsstandortgesetz1 (FoStoG) bekannt gemacht. Es soll den grenzüberschreitenden Vertrieb von Investmentfonds durch einheitliche Regelungen vereinfachen. Für Wirtschaftsprüfer sind vor allem erweiterte Prüfungsinhalte von Relevanz. Weiterlesen

Überbrückungshilfe III: Förderfähigkeit von Miet- und Pachtzahlungen

©alphaspirit /123rf.com

Das Bundeswirtschaftsministerium hat darauf hingewiesen, dass Zahlungen im Rahmen der Überbrückungshilfe III innerhalb eines Unternehmensverbundes nicht förderfähig sind und steuerrechtliche Betriebsaufspaltungen als verbundene Unternehmen gelten. Weiterlesen

Neufassung von IDW PS 201 und Anpassung von IDW PS 860 und IDW PS 951

©tadamichi/fotolia.com

Der HFA des IDW hat den IDW PS 201 „Rechnungslegungs- und Prüfungsgrundsätze für die Abschlussprüfung“ verabschiedet. Zudem wurden die IDW Verlautbarungen IDW PS 860 und IDW PS 951 n.F. (03.2021) an die ISA [DE] angepasst. Weiterlesen

Anpassung von IDW S7 an die neuen GoA

©marcus_hofmann/fotolia.com

Vor dem Hintergrund der verpflichtenden Anwendung der ISA [DE] für Abschlussprüfungen mit Berichtszeiträumen, die am oder nach dem 15.12.2021 beginnen (mit der Ausnahme von Rumpfgeschäftsjahren, die vor dem 31.12.2022 enden), werden die IDW Verlautbarungen, die weiterhin Bestand haben, an die ISA [DE] angepasst. Dies betrifft auch IDW S7. Weiterlesen

Umfrageergebnisse zu „Auditor Reporting Standards“

©kebox/fotolia.com

Das International Auditing and Assurance Standard Board (IAASB) hatte im August 2020 eine Online-Umfrage zur Umsetzung der sog. Auditor Reporting Standards gestartet (Auditor Reporting Post-Implementation Review). Ziel war es, die bisherigen Erfahrungen mit den in 2015 herausgegebenen Auditor Reporting Standards (ISA 700 ff. zum Bestätigungsvermerk) auszuwerten.

Bekanntmachung von DRÄS 11

©VRD/fotolia.com

Im Bundesanzeiger Amtlicher Teil vom 02.06.2021 ist der Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 11 (DRÄS 11) durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gemäß § 342 Abs. 2 HGB bekannt gemacht worden. Weiterlesen

Bundesrat stimmt FISG zu

©JulianCM/fotolia.com

Der Bundesrat hat am 28.05.2021 dem Bundestagsbeschluss zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) zugestimmt. Das Gesetz soll die Bilanzkontrolle verbessern und damit auch Konsequenzen aus dem Bilanzskandal beim insolventen Finanzdienstleister Wirecard ziehen. Weiterlesen

Top