Meldung

Vereinfachte Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

©Rido / fotolia.com

Deutschland entwickelt sich für Ausländer zu einem attraktiven Arbeitsort. Dazu trägt bei, dass die meisten ausländischen Berufsabschlüsse anerkannt werden. Nun sollen die Verfahren weiter vereinfacht werden. Das geht aus dem zweiten Anerkennungsbericht hervor, den das Kabinett beschlossen hat. Vor drei Jahren hat die Bundesregierung die Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse gesetzlich geregelt. Das Anerkennungsgesetz ist […] Weiterlesen

Handelsblatt Fachmedien zu Gast beim Deutschen Anwaltstag

© HBFM

Der 66. Deutsche Anwaltstag findet vom 11. bis 13. Juni 2015 in Hamburg statt und steht unter dem Motto: Streitkultur im Wandel – weniger Recht? Wir sind live dabei. Heute wurde der 66. Deutsche Anwaltstag in Hamburg eröffnet. Auf der Eröffnungsveranstaltung setzte sich Frau Dr. h.c. Renate Jaeger, Schlichterin der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft und zuvor u. […] Weiterlesen

Kritik an Online-Anmeldung bei Ein-Personen-Gesellschaften

© RA Felix Pakleppa / ZDB

Die Ende Mai verhandelte EU-Richtlinie zur Ein-Personen-Gesellschaft (SUP) sieht die vereinfachte Gründung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit einem einzigen Gesellschafter vor. Dafür soll ein Online-Verfahren bei der Unternehmensgründung zum Einsatz kommen, bei dem die Anwesenheit des Gründers zur Identitätsprüfung nicht notwendig ist. Künftig sollen Ein-Personen-Gesellschaften (SUP) allein auf elektronischem Wege in einem anderen EU-Staat […] Weiterlesen

Gründungen größerer Betriebe bleiben auf Vorjahresniveau

© studiodr / fotolia.com

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im ersten Quartal 2015 rund 35.000 Betriebe neu gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Das waren 0,2 Prozent mehr als im ersten Quartal 2014. Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen ging dagegen um 6,6 Prozent auf rund 56.000 zurück. Auch die Zahl der Gründungen […] Weiterlesen

BFH-Urteil: Einkommensteuerentrichtungspflicht für Zwangsverwalter

© cevahir87 / fotolia.com

Der Bundesfinanzhof hat entgegen seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass neben dem Schuldner auch der Zwangsverwalter die aus der Zwangsverwaltung eines Grundstücks resultierende Einkommensteuer an das Finanzamt entrichten muss. Im entschiedenen Fall hatte ein Insolvenzverwalter geklagt, der vom Finanzamt auf Zahlung der Einkommensteuer des Schuldners in Anspruch genommen worden war. Er wehrte sich dagegen, soweit sich […] Weiterlesen

Beschäftigungsverluste durch Mindestlohn

© IfW Kiel

Das Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat eine erste Zwischenbilanz zu den Beschäftigungswirkungen des Mindestlohns gezogen. Demnach deuten die derzeit vorliegenden Daten darauf hin, dass der Mindestlohn Arbeitsplätze gekostet hat. Laut Bundesagentur für Arbeit brach die Zahl der Minijobs seit Jahresbeginn regelrecht ein, im März waren es 160.000 weniger als im Vorjahresmonat. In Ostdeutschland, wo vor […] Weiterlesen

Immer weniger Unternehmensinsolvenzen

© Voyagerix / fotolia.com

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) gab es im ersten Quartal 2015 7,2 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen als im ersten Quartal 2014. Somit setzt sich der Trend abnehmender Unternehmensinsolvenzen fort. Im ersten Quartal 2015 meldeten die deutschen Amtsgerichte 5.715 Unternehmensinsolvenzen – 7,2 Prozent weniger als im Vorjahresvergleich. Zuletzt hatte es im ersten Quartal 2010 einen Anstieg […] Weiterlesen

Neues Gesetz für Syndikusanwälte

© Haramis Kalfar / fotolia.com

Die Bundesregierung hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte beschlossen. Besonders die Frage nach der Rentenversicherungspflicht hatte in der Vergangenheit für Zittern gesorgt. In einem Unternehmen tätige Syndikusanwälte werden unter bestimmten Voraussetzungen statusrechtlich als Rechtsanwälte anerkannt, unterliegen jedoch bestimmten Einschränkungen. So soll die Tätigkeit von Syndikusanwälten grundsätzlich auf die Beratung […] Weiterlesen

Mehr Einstellungen im dritten Quartal geplant

© contrastwerkstatt / fotolia.com

Acht Prozent der deutschen Unternehmen planen Neueinstellungen im dritten Quartal, wie das Manpower Arbeitsmarktbarometer zeigt. Der saisonbereinigte Netto-Beschäftigungsausblick liegt zum fünften Mal in Folge bei +5 Punkten. Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist mit 42,5 Millionen Menschen so hoch wie nie zuvor – und wie die quartalsweise erscheinende Manpower Arbeitsmarktbarometer zeigt, bleibt die Beschäftigungssituation […] Weiterlesen

Anrechnung ausländischer Körperschaftsteuer auf die Einkommensteuer

©Guzel Studio/fotolia.com

Der Bundesfinanzhof hat abschließend darüber entschieden, ob und unter welchen Voraussetzungen die Körperschaftsteuer, die im Ausland gegen dort ansässige Kapitalgesellschaften festgesetzt wurde, im Inland auf die Einkommensteuer der hier ansässigen Anteilseigner dieser Gesellschaften angerechnet werden kann. In dem Verfahren ging es um die Körperschaftsteuer, die in Dänemark und den Niederlanden gegen dortige Kapitalgesellschaften festgesetzt worden […] Weiterlesen

Top