Personalabteilung

Hier finden Sie eine Aufstellung sämtlicher Inhalte (Zeitschriften, Kommentare, Fachbücher), die Ihnen für die Personalabteilung in unserer Datenbank zur Verfügung stehen. Die Auswahl ist speziell auf die Themen und Erfordernisse Ihrer Berufspraxis zugeschnitten:

     


    Campus Verlag


    Knoblauch/Kuttler
    Das Geheimnis der Champions - Wie exzellente Unternehmen die besten Mitarbeiter finden und binden
    Enthalten in: Campus Personal, Campus Change und Führung – Excellence

    Exzellente Unternehmen überlassen es nicht dem Zufall, ob ihre Mitarbeiter top sind oder flop. Sie arbeiten systematisch daran, die besten Mitarbeiter zu finden und zu binden. Jörg Knoblauch und Benjamin Kuttler präsentieren 30 Vorreiter des Personalmanagements - darunter Google, Unilever, aber auch starke Unternehmen aus dem Mittelstand.

    Link in die Datenbank

    Sprenger
    Das Prinzip Selbstverantwortung - Wege zur Motivation
    Enthalten in: Campus Personal, Campus Change und Führung – Excellence

    Eigeninitiative ist gefragt – das gilt nicht nur für das Privatleben, sondern auch für den Job. Deutschlands meistgelesener Managementautor Reinhard K. Sprenger zeigt, was Manager tun können, damit ihre Mitarbeiter Verantwortung übernehmen, initiativ werden und Kreativität und Leistungsfreude entfalten. Anhand vieler Beispiele beschreibt Sprenger, was Selbstverantwortung ist und wie Führungskräfte sie fördern können: indem sie ihre Überzuständigkeit angemessen reduzieren und Mitarbeiter in der Verantwortung lassen.

    Link in die Datenbank

    Knoblauch/Kurz
    Die besten Mitarbeiter finden und halten: Die ABC-Strategie nutzen
    Enthalten in: Campus Personal, Campus Change und Führung – Excellence

    Gute Unternehmensführung kann man auf zwei Fragen reduzieren: Wie finde ich gute Mitarbeiter? Und: Wie halte ich diese? Die Autoren zeigen, wie mit einem neunstufigen Mitarbeiterauswahlprozess der Anteil von Top-Mitarbeitern von 30 auf 90 Prozent erhöht werden kann. Dafür müssen Unternehmen beispielsweise immaterielle und materielle Anreize optimal kombinieren. In dieser aktualisierten und komplett bearbeiteten Neuauflage geben die Autoren wertvolle Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken.

    Link in die Datenbank

    Lehky
    Mitarbeitergespräche sicher und kompetent führen
    Enthalten in: Campus Personal, Campus Change und Führung – Excellence

    Produktives Führungsinstrument oder bloße Pflichtübung? Mitarbeitergespräche sind eines der wichtigsten und nachhaltigsten Motivationsinstrumente. Umso wichtiger ist es, dass Führungskräfte dieses Instrument richtig zu gebrauchen wissen, um positiven Einfluss auf Produktivität, Motivation und Loyalität der Mitarbeiter auszuüben, positive und kritische Gesprächssituationen zu meistern und eine erfolgreiche Kommunikationskultur zu etablieren.

    Link in die Datenbank

    Sprenger
    Mythos Motivation: Wege aus einer Sackgasse
    Enthalten in: Campus Personal, Campus Change und Führung – Excellence

    Reinhard K. Sprenger erläutert in seinem Buch, wie Motivation wirklich funktioniert: Das Vertrauen in die Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter ist wesentlich effektiver als herkömmliche Motivierungskonzepte. Er stellt konkrete Alternativen vor und zeigt, wie man Rahmenbedingungen für individuelle Spielräume und mehr Selbstbestimmung schafft, Leistungsfreude entfesselt und dadurch gute Mitarbeiter hält. Sprenger hat ein Buch gegen den Managementzeitgeist geschrieben, dessen Thesen heute stärker wirken als je zuvor.

    Link in die Datenbank

    von Hertel
    Professionelle Konfliktlösung
    Enthalten in: Campus Personal, Campus Change und Führung – Excellence

    Ob Kritikgespräche, Verhandlungen oder Machtkämpfe in der Geschäftsleitung: Konfliktsituationen und ihre Bewältigung gehören zum Tagesgeschäft einer jeden Führungskraft. Die gute Nachricht: Es gibt ein neues Führungsinstrument, mit dem man selbst völlig zerstrittene Parteien wieder miteinander ins Gespräch bringen und zu einer Einigung führen kann! Anita von Hertel stellt Instrumente und Techniken vor, die in jeder Situation des Führungsalltags zu neuen, synergetischen Lösungen führen.

    Link in die Datenbank

    De Gruyter


    Otto/Schwarze/Krause
    Die Haftung des Arbeitnehmers
    Enthalten in: De Gruyter Arbeitsrecht und Personal

    Das Standardwerk zur Haftung des Arbeitnehmers mit einer systematischen und praxisnahen Darstellung der gesetzlichen und richterrechtlichen Regeln. Es bietet eine Umfassende Darstellung der Haftung des Arbeitnehmers im arbeitsrechtlichen Schadensausgleich und der (Ent-)Haftung des Arbeitnehmers.

    Link in die Datenbank

    Lippold
    Die Personalmarketing-Gleichung: Einführung in das wert- und prozessorientierte Personalmanagement
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Der Arbeitsmarkt entwickelt sich zu einem Käufermarkt für Fach- und Führungskräfte, wodurch wertorientiertes Personalmarketing an Bedeutung gewinnt. Dieses Buch behandelt u. a. folgende Eckpunkte: Übertragung der Erkenntnisse aus dem Absatzmarketing auf das Personalmanagement, Selbstverständnis des Personalmanagements als Business-Partner, Aktivitäten des Personalmanagements als Wertschöpfungskette, internationale Ausrichtung des Managements.

    Link in die Datenbank

    Rudow
    Die gesunde Arbeit: Arbeitsgestaltung, Arbeitsorganisation und Personalführung
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Arbeit ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch unter dem Aspekt der Gesundheit zu betrachten. Ausgehend von Entwicklungstrends im Bereich der Arbeit wird zunächst ein Konzept zur Belastung, Beanspruchung und Gesundheit vorgestellt. Hier stehen psychische Störungen, Befindlichkeitsbeeinträchtigungen und Gesundheitsressourcen im Zentrum. Daran anknüpfend werden Ansätze zur Gestaltung gesunder Arbeit dargelegt.

    Link in die Datenbank

    Preißing
    Erfolgreiches Personalmanagement im demografischen Wandel
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    In diesem Buch behandeln zahlreiche Experten jene personalpolitischen Handlungsfelder, die von der demografischen Entwicklung besonders betroffen sind, wie z.B. Altersstruktur, Mitarbeiterbindung, Employer-Branding, Kompetenzentwicklung, Wissens- und Gesundheitsmanagement. Basierend auf der Theorie werden allgemeine Lösungsansätze für die Bewältigung des demografischen Wandels im Personalmanagement entwickelt.

    Link in die Datenbank

    Bissels/Hidalgo
    Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen in der unternehmerischen Praxis
    Enthalten in: De Gruyter Arbeitsrecht und Personal

    Das Werk bereitet die gesetzlichen Grundlagen sowie die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte auch für den Nichtjuristen verständlich auf und bietet konkrete Lösungsvorschläge für die Flexibilisierung der wesentlichen Arbeitsbedingungen an. Grafisch aufbereitete Zusammenfassungen, Checklisten sowie Musterklauseln machen es zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für alle, die sich mit der Arbeitsvertragsgestaltung beschäftigen.

    Link in die Datenbank

    Lohhaus/Habermann
    Führung im Mittelstand: Ein praxisorientierter Leitfaden
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Der Band schließt eine Lücke in der für KMU relevanten wirtschaftswissenschaftlichen Literatur. Seine Thematik gewinnt zunehmend an Bedeutung, weil der wachsende Fachkräftemangel gerade von Vorgesetzten in mittelständischen Unternehmen immer mehr Führungsgeschick und Mitarbeiterbindung erfordert. Der Schwerpunkt leigt auf den wichtigsten Erkenntnissen für die betriebliche Praxis und hilfreichen Empfehlungen für deren Anwendung.


    Rathnow
    Internationales Management. Praxiserprobte Instrumente für den General Manager
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Das Buch macht den Kerngedanken eines professionellen Managementprozesses fassbar und stellt eine Art Ratgeber für Geschäftsverantwortliche und Studierende dar. Es basiert auf den Erfahrungen des Autors als Unternehmensberater.

    Link in die Datenbank

    Haag/Roßmann
    Management kleiner und mittlerer Unternehmen
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Im KMU-Management spielen sowohl die strategische als auch die operative Unternehmensführung eine vitale Rolle. So werden im Buch unter anderem die Themengebiete der Gründung, Entwicklung oder Übergabe sowie die operative Umsetzung in den Bereichen Marketing, Personal, Kommunikation, Finanzen, Recht und Mediation aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive betrachtet. Die Themenfelder werden von Wissenschaftlern verschiedener Hochschulen und Universitäten sowie von jungen Unternehmern dargestellt und erläutert.

    Link in die Datenbank

    Raiser/Veil/Jacobs
    Mitbestimmungsgesetz und Drittelbeteiligungsgesetz
    Enthalten in: De Gruyter Arbeitsrecht und Personal

    Der Kommentar bietet eine wissenschaftlich fundierte Anleitung für alle Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen, Aufsichtsratsmitglieder, Unternehmensleiter, Wahlvorstände, Gewerkschaftsvertreter, Anteilseigner und Arbeitnehmer. Ziel der Autoren ist es, die schwierige Dialektik des Mitbestimmungsgesetzes zwischen Parität der Gruppen im Aufsichtsrat und Übergewicht der Anteilseignerseite auszuleuchten und auf ein gesichertes rechtliches Fundament zu stellen.

    Link in die Datenbank

    Reinhardt
    Neuroleadership
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Neurowissenschaftliche Erkenntnisse können hilfreich sein, um Führungskräften neue Sicht- und Denkweisen zu vermitteln – und dadurch deren Führungseffektivität zu erhöhen. Die vorliegende Publikation verdeutlicht, wie es gelingen kann, mittels eines Neuroleadership sowohl Leistungsprobleme zu lösen, wie auch die Gesundheit der Führungskräfte und Mitarbeiter zu fördern, was sich – zusammengenommen – wiederum nachhaltig positiv auf die Leistungserstellung und somit auf den Unternehmenserfolg auswirkt.

    Link in die Datenbank

    Oechsler/Paul
    Personal und Arbeit: Einführung in das Personalmanagement
    Enthalten in: De Gruyter Management und Personalführung

    Der Lehrbuchklassiker gibt einen umfassenden und gut verständlichen Überblick über das gesamte Themengebiet des Personalmanagements. Die Ausführungen beziehen dabei nicht nur die theoretischmethodischen Grundlagen des Einsatzes personalpolitischer Instrumente mit ein, sondern diskutieren auch deren Folgen für den Arbeitsprozess. Damit vermitteln die Autoren den aktuellen Wissensstand in allen Bereichen des Personalmanagements.

    Link in die Datenbank

    Reiserer
    Praxishandbuch Kündigung und Personalabbau
    Enthalten in: De Gruyter Arbeitsrecht und Personal

    Das Unternehmerhandbuch führt den Praktiker durch den Dschungel der Rechtsprechung und Rahmenbedingungen, wenn es um die Beendigung von Arbeitsverhältnissen geht. Es liefert für alle Fragen im Zusammenhang mit der Arbeitgeberkündigung und Personalabbau in größerem Maße die richtige Antwort. Praxisnahe Checklisten, Beispiele und Formulierungshilfen runden dieses Werk ab.

    Link in die Datenbank

    Fuhlrott/Mückl
    Praxishandbuch Low-Performance, Krankheit, Schwerbehinderung
    Enthalten in: De Gruyter Arbeitsrecht und Personal

    Häufige Krankheiten, Burn-Outs, Suchtproblematiken und Low-Performer können Anzeichen struktureller Probleme sein, die nachhaltig gelöst werden müssen. Hierfür müssen Unternehmensleitung, Führungskräfte und Betriebsräte unter Ausnutzung der bestehenden Gestaltungsmöglichkeiten die richtigen Rahmenbedingungen schaffen. Das Werk bietet praxisnahe Beispiele, Lösungen und Handlungsanleitungen für das korrekte Management von schwierigen Arbeitsverhältnissen.

    Link in die Datenbank

    Deutscher Anwaltverlag


    Depré/Bachmann
    1x1 der Lohnpfändung
    Enthalten in: Deutscher Anwaltverlag Arbeitsrecht

    Das Buch enthält in übersichtlicher Form die Pfändungstabellen für Monats-, Wochen- und Tageseinkommen mit den neuen, zum 1.7.2015 geänderten Pfändungsfreigrenzen. Der umfangreiche Erläuterungsteil gibt wertvolle Hilfen auch in zahlreichen Einzelfällen. So werden die Grundlagen der Lohnpfändung mit vielen Beispielrechnungen, Formularen, Mustern, Checklisten sowie Fragen und Antworten dargestellt.

    Link in die Datenbank

    Lunk et al.
    AnwaltFormulare Arbeitsrecht
    Enthalten in: Deutscher Anwaltverlag Arbeitsrecht

    Das Buch bietet nicht nur Formulare aus dem individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie dem Prozessrecht, sondern verknüpft die zahlreichen Muster (auch auf CD-ROM) mit Hinweisen zur materiellen Rechtslage. Mit einem umfangreichen Klausel-ABC, welches in alphabetischer Reihenfolge ca. 140 einzelne Arbeitsvertragsklauseln von A wie Abrufarbeit bis Z wie Zurückbehaltungsrecht enthält.

    Link in die Datenbank

    Pauly/Osnabrügge
    Handbuch Kündigungsrecht
    Enthalten in: Deutscher Anwaltverlag Arbeitsrecht

    Mit dem Handbuch in der umfassend aktualisierten 5. Auflage und den enthaltenen zahlreichen Praxistipps, Formulierungsbeispielen, Mustern und Checklisten auf dem Schreibtisch haben Sie den nötigen Vorsprung bei der Beratung und Vertretung Ihrer Mandanten und das ideale Werkzeug für Ihre tägliche Arbeit. Nun auch mit Mustern auf CD-ROM!

    Link in die Datenbank

    Hoffmann/Rohrbach
    Internationaler Mitarbeitereinsatz
    Enthalten in: Deutscher Anwaltverlag Arbeitsrecht

    Dieser Praxisleitfaden informiert aus arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht umfassend über alle Varianten des Auslandseinsatzes. Dabei wird zwischen den Fällen des Mitarbeitereinsatzes deutscher Unternehmen im Ausland und dem Einsatz von Arbeitnehmern ausländischer Arbeitgeber in Deutschland unterschieden. Mit zahlreichen Beispielen, Checklisten, Prüfungsschemata etc.

    Link in die Datenbank

    Berscheid/Kunz/Brand/Nebeling
    Praxis des Arbeitsrechts
    Enthalten in: Deutscher Anwaltverlag Arbeitsrecht

    Das gesamte Individual- und Kollektivarbeitsrecht, so wie Berater – seien es externe oder Unternehmensjuristen – unternehmerisch verantwortungsvolle Entscheidungen vorbereiten: sowohl aus arbeits- als auch aus steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Perspektive. Besonders praktisch zum schnellen Nachschlagen: mehr als 100 Stichworte im Kapitel zu den Rechten und Pflichten der Vertragsparteien.

    Link in die Datenbank

    Erich Schmidt Verlag


    Lakies
    Das Arbeitsverhältnis in der Insolvenz
    Enthalten in: ESV Arbeitsrecht

    Thomas Lakies informiert Sie anschaulich und konsequent an der Praxis orientiert über das Arbeitsverhältnis in der Insolvenz. Die komplexe Rechtsprechung wird dabei umfassend ausgewertet. Als Praktiker profitieren Sie zudem von zahlreichen Praxistipps, Beispielen und Formulierungshilfen!

    Link in die Datenbank

    Ostrowicz/Künzl/Scholz
    Handbuch des arbeitsgerichtlichen Verfahrens
    Enthalten in: ESV Arbeitsrecht

    Das Werk stellt Ihnen alle Bereiche des arbeitsgerichtlichen Verfahrens inklusive des neuen Güterichterverfahrens umfassend dar. Die Lösung von Streitfragen ist in erster Linie an der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts orientiert, vernachlässigt aber auch das arbeitsrechtliche Schrifttum nicht. Die enthaltenen Formulierungshilfen erleichtern Ihnen sachgerechte Anträge in allen Verfahren und Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit.

    Link in die Datenbank

    Lepke
    Kündigung bei Krankheit
    Enthalten in: ESV Arbeitsrecht

    Dieser Klassiker des Arbeitsrechts bietet Ihnen alle wichtigen rechtlichen Aspekte krankheitsbedingter Entlassungen unter sorgfältiger und umfassender Auswertung der kaum noch überschaubaren Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesarbeitsgerichts und der Instanzgerichte sowie der maßgeblichen arbeitsrechtlichen Literatur.

    Link in die Datenbank

    Stollfuß Medien


    Besgen/Mader/Perach/Voss
    ABC des Lohnbüros
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Der Ratgeber ABC des Lohnbüros gibt zu allen wesentlichen Fragen rund um die Lohn- und Gehaltsabrechnung die richtigen Antworten. Mit der rechtsgebietsübergreifenden Darstellung werden die maßgebenden Grundlagen zu Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie Arbeits- und Arbeitsförderungsrecht dargestellt.

    Link in die Datenbank

    Handbuch Betrieb und Personal
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Bei allen Fragen und Problemen rund um das Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht bietet das Handbuch Betrieb und Personal umfassende und praxisgerechte Antworten und Lösungen für Personalabteilungen, Personalbüros, Lohnbüros, Unternehmer, Steuerberater und Rechtsanwälte an. Das ideale Nachschlagewerk zum Thema Personalwesen, Arbeitsrecht, Lohn und Gehalt.

    Link in die Datenbank

    Lexikon des Rechts
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Das Lexikon des Steuerrechts ist mit über 300 laufend aktualisierten Begriffen des Arbeits- und Wirtschaftsrechts eine umfassende lexikalische Zusammenstellung auf diesen Rechtsgebieten.

    Link in die Datenbank

    Hintzen
    Lohnpfändung
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Die Pfändung von Arbeitseinkommen erfordert ein hohes Maß an Sachkenntnis. Fehler zu Ungunsten von Gläubiger und Schuldner können für den Arbeitgeber zu haftungsrechtlichen Konsequenzen führen. Der bewährte Ratgeber „Lohnpfändung“ hilft Ihnen bei der Bewältigung dieser Aufgabe mit umfassenden Erläuterungen, den aktuell geltenden Pfändungstabellen und Gesetzesauszügen.

    Link in die Datenbank

    Nußbaum/Rosenbaum
    Lohnsteuer Handausgabe 2016
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Mit der Lohnsteuer Handausgabe erhalten Sie den aktuellen Gesetzestext des Einkommensteuergesetzes für 2016, die für 2016 maßgeblichen Lohnsteuer-Richtlinien und –Hinweise sowie relevante Einkommensteuer-Richtlinien und –Hinweisen. Als besonderes Plus finden Sie ergänzend wichtige Nebengesetze, ausgewählte BFH-Urteile und BMF-Schreiben sowie bedeutsame Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder und Verfügungen der Oberfinanzdirektionen.

    Link in die Datenbank

    Abels/Besgen/Deck/Rausch
    Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Eine schnelle Entscheidungshilfe: Finden Sie das für Ihre Belange passende Beschäftigungsverhältnis aus steuerlicher, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlicher Sicht. Neben der Darstellung der relevanten Beschäftigungsverhältnisse (u.a. Haushaltshilfen, Rentner, Schüler und Studenten) klärt ein umfassendes Lexikon Einzelfragen.

    Link in die Datenbank

    Geiken
    Schnellübersicht Sozialversicherung Beitragsrecht
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Der Ratgeber informiert umfassend über die beitragsrelevanten Aspekte. Neben den Grundlagen der Beitragsberechnung aus laufendem Arbeitsentgelt werden auch Sonderfälle (z.B. Einmalzahlungen, Gleitzone und Kurzarbeitergeld / Saison-Kurzarbeitergeld) sowie beitragsrechtliche Besonderheiten einzelner Beschäftigungsverhältnisse (z.B. Studenten, geringfügig Beschäftigte) dargestellt.

    Link in die Datenbank

    Geiken
    Schnellübersicht Sozialversicherung Melderecht
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Mit dem vorliegenden Werk der Schnellübersicht Sozialversicherung „Melderecht“ werden die Lösungen zu melderechtlichen Fragestellungen für das Personalbüro, für die beratenden Berufe und auch für Mitarbeiter der Sozialversicherungsträger anschaulich und schnell dargestellt.

    Link in die Datenbank

    Zeitschrift für Betrieb und Personal (B+P)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Die Zeitschrift B+P unterrichtet Sie zeitnah über die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung, Verwaltung und Literatur auf den Gebieten der Lohnsteuer und des Sozialversicherungsrechts (einschließlich Arbeitsförderungsrecht), des Arbeitsrechts sowie des Personalwesens. Dies schließt auch die thematische Behandlung der Lohn- und Gehaltsabrechnung ein

    Link in die Datenbank

    Verlag Dr. Otto Schmidt


    Arbeits-Rechtsberater
    Enthalten in: Otto Schmidt Arbeitsrecht

    Die Zeitschrift bietet aktuelle, kurze und konkrete Beiträge mit Beraterhinweisen. Sie erläutert monatlich die wichtigsten Urteile zum materiellen und formellen Recht und gibt Praxistipps für erfolgreiche Prozess- und Verhandlungs-Strategien. Beispielsfälle z.B. zur Berechnung von Abfindungen und Fristen, Prüfungsschemata, Checklisten und Musterformulierungen helfen, eine komplizierte Materie schnell und weiterführend zu erfassen

    Link in die Datenbank

    Tschöpe (Hrsg.)
    Arbeitsrecht Handbuch
    Enthalten in: Otto Schmidt Arbeitsrecht

    Das Arbeitsrecht Handbuch stellt das gesamte formelle und materielle Arbeitsrecht dar – orientiert am Lauf des Arbeitsverhältnisses. Neben der Materie des Individual- und kollektiven Arbeitsrechts sind die Schnittstellen zum Sozialversicherungs-, Datenschutz- und Rentenrecht umfassend aufbereitet. Angereichert wird die Darstellung durch Hinweise, Beispiele, Checklisten und Musterformulierungen.

    Link in die Datenbank

    Schlewing/Henssler/Schipp/Schnitker
    Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung
    Enthalten in: Otto Schmidt Betriebliche Altersversorgung

    Das Handbuch zum Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung versorgt Sie mit allen Informationen, die Sie für dieses komplexe und komplizierte Rechtsgebiet benötigen. Sie profitieren von einer umfassenden, systematischen Darstellung des Betr-AVG samt seiner Schnittstellen zu allen angrenzenden Rechtsgebieten, die für das Thema relevant sind: Sozialversicherungsrecht, Handels- und Bilanzrecht, Steuer- und Versicherungsrecht.

    Link in die Datenbank

    Henssler/Willemsen/Kalb
    Arbeitsrecht, Kommentar
    Enthalten in: Otto Schmidt Arbeitsrecht

    Das Werk kommentiert das gesamte Arbeitsrecht und die einschlägigen Vorschriften aus dem Sozialversicherungs- und Steuerrecht in einem Band. Zudem bieten Beispiele, Formulierungsvorschläge, Checklisten und Stichwort-ABCs zusätzlichen Praxisnutzen. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Personalabteilungen, Belegschaftsvertretungen, Verbände, Anwälte und Gerichte.

    Link in die Datenbank

    Preis (Hrsg.)
    Der Arbeitsvertrag
    Enthalten in: Otto Schmidt Arbeitsrecht

    Das Handbuch stellt einzelne Vertragstypen und -klauseln aus über 60 alphabetisch gegliederten Regelungsbereichen dar. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Klauseln werden ebenso erläutert wie die Fragen des Sozialversicherungs- und Steuerrechts. Zusätzlichen praktischen Nutzen bieten detaillierte Vertragsmuster für ausgewählte Branchen und Arbeitnehmergruppen.

    Link in die Datenbank

    Hanau/Arteaga/Rieble/Veit
    Entgeltumwandlung (mit Rechner)
    Enthalten in: Otto Schmidt Betriebliche Altersversorgung

    Die betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung stellt heute eine wichtige Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung dar. Die Verfasser stellen die Einbettung der Entgeltumwandlung in das arbeits-, steuer-, insolvenz- und sozialversicherungsrechtliche Umfeld dar und berücksichtigen dabei auch die verschiedenen Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung. Angereichert ist das Handbuch mit zahlreichen Beispielen, Schaubildern und Vergleichstabellen zu den Vorteilen der verschiedenen Versorgungswege.

    Link in die Datenbank

    Mues/Eisenbeis/Laber
    Handbuch Kündigungsrecht
    Enthalten in: Otto Schmidt Arbeitsrecht

    Die verschiedenen Kündigungsarten werden in ihren rechtlichen Voraussetzungen, Wirkungsweisen und Rechtsfolgen ausführlich dargestellt. Behandelt werden auch alle damit zusammenhängenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte. Problematische Rechtsfragen werden auf Grundlage der neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung einer praxisgerechten Lösung zugeführt. Praxistipps und Musterbeispiele erleichtern die Fallbearbeitung.

    Link in die Datenbank

    Ahrend/Förster/Rößler
    Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung - mit arbeitsrechtlicher Grundlegung
    Enthalten in: Otto Schmidt Betriebliche Altersversorgung

    Dieses Handbuch behandelt systematisch die verschiedenen Formen betrieblicher Altersversorgung wie Pensionsverpflichtungen, Unterstützungskassen, Direktversicherung, Pensionskassen und Sonderzusagen. In jedem Kapitel wird zunächst der Begriff, die Wesensmerkmale und die Finanzierung des einzelnen Durchführungswegs aufgezeigt, danach folgt die (ertrag-) steuerliche Behandlung beim Arbeitgeber und beim Arbeitnehmer.

    Link in die Datenbank

    ZAP Verlag


    Langohr-Plato
    Betriebliche Altersversorgung
    Enthalten in: Deutscher Anwaltverlag Arbeitsrecht

    Das umfassende monografische Werk ist seit Jahren DAS Handbuch bei allen Fragen rund um die BAV – und liefert neben der aktuellen Gesetzeslage die wichtigsten Weiterentwicklungen in der Rechtsprechung zum Betriebsrentenrecht. Auch in der 7. Auflage ist der „Langohr-Plato" ein unverzichtbares Arbeitsbuch – umfassend und dennoch komprimiert aufgebaut, verständlich geschrieben und sofort einsetzbar.

    Link in die Datenbank
Top