Steuerstrafrecht

Hier finden Sie eine Aufstellung sämtlicher Inhalte (Zeitschriften, Kommentare, Fachbücher), die Ihnen zum Themenschwerpunkt Steuerstrafrecht in unserer Datenbank zur Verfügung stehen. Die Auswahl ist speziell auf die Themen und Erfordernisse Ihrer Berufspraxis zugeschnitten:

     


    C.F. Müller


    Adick/Bülte
    Fiskalstrafrecht
    Enthalten in: C.F. Müller Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

    Das Handbuch behandelt alle Straftatbestände, die Schädigungen öffentlichen Vermögens erfassen. Besonderer Wert wird auf eine Darstellung der inhaltlichen Überschneidungen zwischen den einzelnen Straftatbeständen sowie deren Wechselwirkungen gelegt. Ferner werden die einschlägigen Verfahrensvorschriften und die Besonderheiten der jeweiligen Verfahrensstadien einschließlich etwaiger europäischer Besonderheiten erläutert.

    Link in die Datenbank

    Hüls/Reichling
    Heidelberger Kommentar Steuerstrafrecht
    Enthalten in: C.F. Müller Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

    Das Werk bietet dem Nutzer eine praxisorientierte Kommentierung des Steuerstrafrechts auf Basis der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Diese wird zusammen mit der herrschenden Literaturauffassung eingehend beleuchtet und kritisch hinterfragt. Zudem werden Abweichungen zwischen der strafgerichtlichen und finanzgerichtlichen Rechtsprechung dargestellt und bewertet. Eine Besonderheit ist die Co-Kommentierung des Selbstanzeigerechts durch eine Wissenschaftlerin und einen Praktiker.

    Link in die Datenbank

    Füllsack/Bürger
    Praxis der Selbstanzeige
    Enthalten in: C.F. Müller Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

    Der praxisorientierte Leitfaden zeigt typische Fallkonstellationen aus der aktuellen Verfahrenspraxis und hilft mit 50 praktischen Beispielen und Mustertexten bei der bestmöglichen Mandantenberatung und der fehlerfreien Erstellung einer Selbstanzeige.

    Link in die Datenbank

    Adick/Höink/Kurt
    Umsatzsteuer und Strafrecht
    Enthalten in: C.F. Müller Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

    Das Handbuch schafft eine Verbindung zwischen dem Umsatzsteuerrecht und dem unternehmensrelevanten Strafrecht. Es stellt sowohl die Grundlagen und typischen Risikofelder der Umsatzsteuer als auch die Grundlagen des Steuerstrafverfahrens und die Besonderheiten des Umsatzsteuerstrafrechts präzise dar. Ebenso erläutert es die Schnittstelle zwischen Umsatzsteuer und Zoll aus steuerrechtlicher und strafrechtlicher Sicht.

    Link in die Datenbank

    Quedenfeld/Füllsack
    Verteidigung in Steuerstrafsachen
    Enthalten in: C.F. Müller Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

    Das Werk erläutert die materiell- und verfahrensrechtlichen Aspekte des gesamten Steuerstrafrechts und die daran anknüpfenden haftungsrechtlichen und sonstigen Folgen. Strafmaßkatalog, Fahndungsstatistik und Mustertexte, insbesondere für die verschiedenen Formen der Selbstanzeige, sowie umfassende Rechtsprechungs- und Literaturangaben sind wertvolle Hilfen bei der praktischen Arbeit.

    Link in die Datenbank

    wistra
    Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
    Enthalten in: C.F. Müller Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

    Wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle materiell-rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge sowie über das einschlägige Verfahrensrecht. Informationen über die aktuelle Gesetzgebung und Hinweise zu vorteilhaften Gestaltungsmöglichkeiten ergänzen das inhaltliche Spektrum.

    Link in die Datenbank

    Erich Schmidt Verlag


    Juchem
    Angehörigengeschäfte im Steuer- und Steuerstrafrecht
    Enthalten in: ESV Steuerrecht

    Häufig werden Angehörigenverträge von der Rechtsprechung steuerlich nicht anerkannt und deshalb womöglich steuerstrafrechtlich relevant. Um verschiedene Vertragstypen wie Miet-, Arbeits- und Darlehensverträge auf ihre steuerrechtliche Anerkennung hin systematisch zu untersuchen, entwickelt der Autor eine allgemeine Prüfungsreihenfolge. Interdisziplinär angelegt, werden dabei gleichermaßen steuerrechtliche wie steuerstrafrechtliche Dimensionen analysiert.

    Link in die Datenbank

    Werner
    Die Familiengesellschaft
    Enthalten in: ESV Aufsichtsrat

    Familiengesellschaften verdienen eigentlich einen Sonderstatus, sind sie doch gemeinhin nachhaltigem Wirtschaften und auch im gesellschaftlichen Kontext der unternehmerischen Kontinuität verpflichtet. Als Teil der allgemeinen Rechtsordnung jedoch unterliegen sie den regulären zivil- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen. Wie sich das Erfolgsmodell Familiengesellschaft dennoch als Gestaltungsinstrument generationsübergreifender Wertschöpfung und Absicherung bewährt, veranschaulicht Prof. Dr. Eginhard Werner. Konsequent ausgerichtet am notwendigen Mehr-Generationen-Ansatz erschließen Sie sich systematisch die über alle Betrachtungsebenen denkbaren Handlungsalternativen.

    Link in die Datenbank

    Freidank/Müller/Velte (Hrsg.)
    Handbuch Integrated Reporting
    Enthalten in: ESV Aufsichtsrat

    Nichtfinanzielle Berichterstattungsinstrumente wie der Nachhaltigkeitsbericht gewinnen seit Jahren an Bedeutung, um die Wertschöpfungsfähigkeit eines Unternehmens nach ökonomischen, sozialen und ökologischen Maßgaben zu beurteilen. Das Integrated Reporting ist bestrebt, diesem gewandelten Informationsbedürfnis der Stakeholder gerecht zu werden: Als zentraler Berichterstattungsansatz, der alle wesentlichen finanziellen und nichtfinanziellen Erfolgsindikatoren verknüpft und in einem Informationsinstrument bündelt.

    Link in die Datenbank

    KSI Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung
    Enthalten in: ESV Aufsichtsrat

    Die Praktiker-Zeitschrift KSI hilft Unternehmen und ihren Beratern. Denn sie vermittelt das zentrale Know-how für die erfolgreiche Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung.

    Link in die Datenbank

    Stollfuß Medien


    Papperitz/Keller
    ABC Betriebsprüfung
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Rechnungswesen

    Das Werk bereitet Sie als Berater optimal auf eine Betriebsprüfung vor und hilft Ihnen, Maßnahmen der Steuerfahndung und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Ihre Mandanten erfolgreich zu begegnen. Die Vielzahl der Themen macht das Werk zudem zu einem umfassenden Steuerlexikon. Es dient somit auch im Berufsalltag als kompetentes Nachschlagewerk in Zweifelsfragen.

    Link in die Datenbank

    Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First

    Die EFG ist „die“ Rechtsprechungssammlung der Finanzgerichte zum gesamten Steuerrecht und zum Steuerberatungsgesetz aus erster Hand. In Anmerkungen und Hinweisen werden wichtige Entscheidungen von erfahrenen Richtern der Finanzgerichte analysiert und kommentiert.

    Link in die Datenbank

    Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung (HFR)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First

    Die HFR bietet Ihnen alle zur Veröffentlichung bestimmten Entscheidungen des BFH sowie die steuerlich bedeutsamen Entscheidungen der anderen obersten Bundesgerichte, des BVerfG und des EuGH. Die Entscheidungen sind in zitierfähiger komprimierter Form wiedergegeben und konzentrieren sich auf die tragenden Gedanken. Besonders bedeutsame Entscheidungen werden von erfahrenen BFH-Richtern analysiert und kommentiert.

    Link in die Datenbank

    Kommentierte Rechtsprechung (Beratersicht zur Steuerrechtsprechung)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First

    In der „BeSt“ (Beratersicht zur Steuerrechtsprechung) werden für die Beratungspraxis wichtige Entscheidungen von angesehenen Steuerpraktikern analysiert und deren Konsequenzen für die Beratungspraxis aufgezeigt.

    Link in die Datenbank

    Huhn/Karthaus/Wenzel
    Körperschaftsteuer Handausgabe 2015
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First

    Die Körperschaftsteuer Handausgabe enthält den für den Veranlagungszeitraum 2015 gültigen Gesetzestext. Zusätzlich werden Sie auf die für den Vorauszahlungszeitraum 2016 geltenden gesetzlichen Regelungen in den Fußnoten besonders hingewiesen. Die amtlichen Hinweise werden ergänzt durch wichtige Verwaltungsverlautbarungen und Urteile.

    Link in die Datenbank

    Ernst & Young
    Körperschaftsteuergesetz, Kommentar
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First

    Das Körperschaftsteuergesetz gehört zu den schwierigsten und beratungsintensivsten Bereichen des Steuerrechts und stellt höchste Anforderungen an die Berater. Der Körperschaftsteuergesetz Kommentar von Ernst & Young bietet eine ausführliche Kommentierung des KStG samt wichtiger Nebengesetze und gibt wertvolle Gestaltungsempfehlungen zu praxisrelevanten Problemstellungen.

    Link in die Datenbank

    Lexikon des Steuerrechts
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Das Lexikon des Steuerrechts ist mit über 600 laufend aktualisierten Steuerrechtsbegriffen eine umfassende lexikalische Zusammenstellung auf dem Gebiet des Steuerrechts.

    Link in die Datenbank

    StEd Steuer-Eildienst (ab 2007)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Der Steuer-Eildienst liefert Ihnen jede Woche zuverlässig neueste Entwicklungen der Finanzrechtsprechung (FG, BFH, BVerfG und EuGH), aktuelle Verlautbarungen (BMF-Schreiben, Ländererlasse, OFD-Verfügungen) der Verwaltung sowie wertvolle Hinweise zur Gesetzgebung im Steuerrecht.

    Link in die Datenbank

    Stbg Die Steuerberatung (ab 2004)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First

    Die Steuerberatung ist Fachzeitschrift und gleichzeitig Organ des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. Die Zeitschrift bietet Ihnen jeden Monat kompakt und praxisgerecht aufbereitet alle wichtigen Informationen zum nationalen und internationalen Steuerrecht, Steuerstrafrecht, zur Prüfung/Rechnungslegung, zum Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht, zur Betriebswirtschaft, zu neuen Beratungsfeldern sowie zum Berufsrecht.

    Link in die Datenbank

    Steuer-Fachzeitschrift "Kölner Steuerdialog" (kösdi)
    Enthalten in: Stollfuß Stotax First

    Die Steuerfachzeitschrift „Kölner Steuerdialog“ (kösdi) ab dem Jahrgang 2006 ist mit ihren zahlreichen Gestaltungshinweisen und Rechtsbehelfsempfehlungen die Arbeitshilfe für den steuerlichen Berater. Die Fachinformationen und Beratungshinweise in dieser Beraterzeitschrift für das Steuerrecht sind hochkonzentriert und von außerordentlicher Informationsdichte.

    Link in die Datenbank

    Henseler/Pinkos/Rosarius/u.a.
    Steuer-Ratgeber
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Der Steuer-Ratgeber stellt zu Jahresbeginn alle relevanten Informationen zu den Veranlagungssteuern und den dabei zu beachtenden Neuerungen praxisgerecht zusammen. Dabei werden die Ergebnisse der jüngsten Gesetzgebungsverfahren, die aktuellen Verwaltungsverlautbarungen und die höchstrichterliche Rechtsprechung erläuternd dargestellt.

    Link in die Datenbank

    Deutsches Steuerberaterinstitut e.V.
    Steuerberater Handbuch
    Enthalten in: Stollfuß Stotax Steuerrecht, Stollfuß Stotax First, Stollfuß Stotax Personal

    Bei allen Fragen rund um die in der Praxis wichtigsten Beratungsschwerpunkte des Steuerberaters ist dieses Handbuch als Nachschlagewerk unverzichtbar. Es stellt die besonders praxisrelevanten Fragen dar und bietet ganz konkrete Hinweise und Lösungen für die Beratung an. Zusätzlich informiert das Handbuch über das Berufsrecht des Steuerberaters, Marketing und Kanzleimanagement, Honorargestaltung sowie über alle aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht und der Rechtsprechung der Finanzgerichte.

    Link in die Datenbank

    Verlag Dr. Otto Schmidt


    Braun/Günther
    Das Steuer-Handbuch
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Steuerberater-Center

    Das Steuer-Handbuch informiert übersichtlich und umfassend über die verschiedenen Steuerfolgen vieler gängiger Sachverhalte. Es ermöglicht durch die steuerübergreifende Darstellung - nach Stichwörtern aufgebaut - rasche Orientierung auf einen Blick.

    Link in die Datenbank

    Müller
    Die Selbstanzeige im Steuerstrafverfahren
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Tipke/Kruse Steuerliches Verfahrensrecht

    Die steuerliche Selbstanzeige stellt im deutschen Strafrecht ein einmaliges Instrument zur Erlangung von Straffreiheit dar. Das Praxisbuch dient als Nachschlagewerk und Hilfestellung für alle Aspekte der Selbstanzeige nach § 371 AO und der Berichtigungserklärung nach § 153 AO. Daneben werden die Anlässe für Fahndungsmaßnahmen, die Beratungsgesichtspunkte vor Erstattung einer Selbstanzeige, die Folgen im Besteuerungsverfahren sowie die außerstrafrechtlichen Nebenfolgen von Selbstanzeigen dargestellt. Der Autor ist Steuerstrafverteidiger und blickt auf eine langjährige Erfahrung zurück.

    Link in die Datenbank

    GmbH-Rundschau
    Enthalten in: Otto Schmidt Handels- und Gesellschaftsrecht – Excellence, Otto Schmidt Handels- und Gesellschaftsrecht – Zeitschriften, Otto Schmidt Steuer- und Gesellschaftsrecht der GmbH

    Seit über 100 Jahren die Spezialzeitschrift für GmbH-Geschäftsführer, GmbH-Gesellschafter und ihre Rechts- und Steuerberater. Lückenlose Dokumentation der aktuellen Rechtsprechung und Verwaltungspraxis, Fachaufsätze, praxisnahe Beratungsthemen mit Checklisten und Mustern, Auseinandersetzung mit internationalen Rechtsfragen, Kurzberichte zu weiterführenden Themen, die für Führung und Beratung von Unternehmen von Bedeutung sind.

    Link in die Datenbank

    GmbH-Steuerberater
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Steuerberater-Center, Otto Schmidt Steuer- und Gesellschaftsrecht der GmbH

    Der GmbH-Steuerberater kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet der GmbH und GmbH & Co. KG. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für die tägliche Beratungspraxis – das erspart mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

    Link in die Datenbank

    Schaumburg/Peters
    Internationales Steuerstrafrecht
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Tipke/Kruse Steuerliches Verfahrensrecht, Otto Schmidt Internationales Steuerrecht

    Das Handbuch bietet eine strukturierte, umfassende und immer an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Darstellung des Internationalen Steuerstrafrechts. Nach einem einführenden Überblick über die Rechtsquellen werden Voraussetzungen und Gang von Steuerstrafverfahren mit internationalem Bezug erläutert. In Verbindung mit kurzen Grundlageninformationen werden etliche Fallbeispiele aufgearbeitet.

    Link in die Datenbank

    Steuerberater-Woche (Archiv bis 2015)
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Steuerberater-Center

    Die Steuerberater-Woche ist zugeschnitten auf die Belange des umfassend tätigen steuerlichen Beraters und bietet aktuelle Informationen zu den steuer-, gesellschafts- und handelsrechtlichen Themenfeldern. Knapp und präzise bringt sie Entscheidungen, Verwaltungsanweisungen, Praxisbeiträge sowie Literaturhinweise auf den Punkt. Enthalten ist das Heft-Archiv bis 2015.

    Link in die Datenbank

    Tipke/Lang
    Steuerrecht
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Hermann/Heuer/Raupach Ertragsteuerrecht, Otto Schmidt Tipke/Kruse Steuerliches Verfahrensrecht, Otto Schmidt Hübschmann/Hepp/Spitaler Abgabenordnung/ Finanzgerichtsordnung

    Seit über 40 Jahren ist der Tipke/Lang der Klassiker zum deutschen Steuerrecht. Einzigartig ist die systematische Darstellung der gesamten Rechtsmaterie. Das Buch erläutert die Funktionsweise des Steuerrechts anhand der zugrunde liegenden Prinzipien und stellt die Wechselwirkungen zum Zivilrecht sowie die Bezüge zum internationalen Recht dar.

    Link in die Datenbank

    Kohlmann
    Steuerstrafrecht, Kommentar
    Enthalten in: Otto Schmidt Aktionsmodul Steuerrecht, Otto Schmidt Tipke/Kruse Steuerliches Verfahrensrecht

    In diesem seit Jahrzehnten bewährten Standardwerk, findet sich alles, was für eine kompetente Beratung in jedem Verfahrensstadium benötigt wird. Der Aufbau des Kommentars ist ganz und gar auf die Bedürfnisse der Praxis abgestimmt. Mit vielen wertvollen Praxistipps, anschaulichen Fallbeispielen, Tabellen und Übersichten und praxiserprobten Mustern für Rechts- und Steuerberatung.

    Link in die Datenbank
Top