Meldungen alle Ressorts

Weniger Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen dank Mindestlohn?

© Pathfinder / fotolia.com

In einer Simulationsstudie hat das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) die Wirkungen des Mindestlohns auf die geschlechtsspezifische Lohnlücke untersucht. Dabei wurde die Lohnlücke für verschiedene Szenarien berechnet und welche Beschäftigungseffekte durch den Mindestlohn entstehen. Die mittlere unbereinigte Lohnlücke lag vor der Einführung des Mindestlohns zum 1. Januar 2015 bei 19,6 Prozent. Das heißt, Frauen verdienen demnach durchschnittlich […] Weiterlesen

Einkommensteuer: Zum Rückkauf von GmbH-Anteilen

© yurolaitsalbert/fotolia.com

Wird aufgrund eines Vergleichs ein Teil des Kaufpreises gegen Rückübertragung von GmbH-Anteilen zurückgezahlt, so stellt dies kein rückwirkendes Ereignis dar, das zu einer Änderung der ursprünglich auf die Anteilsveräußerung entfallenden Einkommensteuer geführt hätte. In einem vor dem Finanzgericht Münster verhandelten Fall klagte der alleinige Gesellschafter einer GmbH, die Grillverkaufswagen betrieb. Im Jahr 2003 veräußerte er […] Weiterlesen

Deutscher Mittelstand nutzt Gewinne nicht optimal

© Deloitte

Die aktuelle Deloitte-Studie „Optimale Gewinnverwendung im Mittelstand“ zeigt: Mittelständische Unternehmen setzen auf Wachstum und lassen Optimierungspotenziale ungenutzt. Die meisten Firmen sind mit ihren Gewinnen zufrieden, die Verwendungskonzepte variieren jedoch stark. Knapp ein Drittel der Gewinne (30 Prozent) wird für Entnahmen und Ausschüttungen verwendet, während die restlichen 70 Prozent thesauriert werden. Die Aufteilung zwischen diesen beiden […] Weiterlesen

Schwarzarbeit: Entgelt wird auch bei Mängeln nicht zurückgezahlt

© Zerbor / fotolia.com

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat aktuell entschieden, dass dann, wenn ein wegen Schwarzarbeit nichtiger Werkvertrag dem Besteller, der den Werklohn bereits gezahlt hat, gegen den Unternehmer auch dann kein Rückzahlungsanspruch wegen einer ungerechtfertigten Bereicherung zusteht, wenn die Werkleistung mangelhaft ist. Der Kläger beauftragte den Beklagten 2007 mit der Ausführung von Dachausbauarbeiten. Vereinbart wurde ein Werklohn von […] Weiterlesen

Handelsblatt Fachmedien zu Gast beim Deutschen Anwaltstag

© HBFM

Der 66. Deutsche Anwaltstag findet vom 11. bis 13. Juni 2015 in Hamburg statt und steht unter dem Motto: Streitkultur im Wandel – weniger Recht? Wir sind live dabei. Heute wurde der 66. Deutsche Anwaltstag in Hamburg eröffnet. Auf der Eröffnungsveranstaltung setzte sich Frau Dr. h.c. Renate Jaeger, Schlichterin der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft und zuvor u. […] Weiterlesen

Top