Handelsblatt News

RISIKOKAPITAL : Fonds investiert in Cybersicherheit

Der Wagnisfinanzierer eCapital hat Geld für Start-ups im deutschsprachigen Raum eingesammelt. Rund 70 junge Firmen stehen im Fokus.

Das Timing ist günstig. Gerade erst hat ein Skandal über im Internet gehackte Profile von Politikern und Prominenten die Aufmerksamkeit auf das Thema gelenkt, da füllt ein Wagnisfinanzierer einen Geldtopf speziell zur Abwehr solcher Attacken (...)

weiterlesen

DEUTSCHE BANK UND COMMERZBANK : Sanfter Druck der Politik

Die Bundesregierung wirbt bei der Finanzaufsicht für ein Zusammengehen der beiden deutschen Großbanken.

Es ist ein neuer Ton, der den Banken seit einigen Monaten aus Berlin entgegenschlägt. Statt der früheren Distanz setzt sich die Regierung seit Neuestem offensiv für einen starken Bankensektor ein. "Wir brauchen eine nachhaltige Finanzindustrie, die global wettbewerbsfähig ist", betonte (...)

weiterlesen

BULLE & BÄR : Deutschland, wo sind deine Einhörner?

Die Beratungsgesellschaft KPMG gibt mit dem "Venture Pulse" regelmäßig einen Zustandsbericht ab zur Lage im globalen Venture-Capital-Markt. Der ist auch deshalb lesenswert, weil er den allgemeinen Hype um die Gründerhauptstadt Berlin im weltweiten Maßstab doch stark relativiert. Weniger akademisch formuliert: (...)

weiterlesen

Werben bei der Finanzaufsicht

Politik setzt sich für Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ein.

Die Bundesregierung setzt sich hinter den Kulissen für eine Fusion zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank ein. Regierungsvertreter haben nach Informationen des Handelsblatts bei der Bankenaufsicht wegen eines Zusammenschlusses der beiden Institute vorgefühlt und versucht, für einen solchen Schritt zu werben. (...)

weiterlesen

CHRISTIAN HAUB : Der freundliche Stratege

Der Tengelmann-Chef baut das Familienunternehmen zu einer schlanken Holding um. Das kostet fast alle Stellen in der Zentrale, aber er sieht dazu keine Alternative.

Am vergangenen Wochenende war Christian Haub zum Shoppingbummel in der Essener Innenstadt. Der Tengelmann-Chef macht das gern, um nach 30 Jahren in den USA wieder ein Gefühl für die (...)

weiterlesen

Mehr Engagement für Europa

Die Machtpolitik der USA und Chinas zwingt Europa, enger zusammenzurücken. Auch die Wirtschaft ist gefordert, meint Julie Linn Teigland.

Das Jahr 2019 wird das entscheidende Jahr für den Zusammenhalt Europas. Die Debatte um den Brexit hat bei vielen den Wert des gemeinsamen Markts und der politischen Union in den Vordergrund gerückt. Daraus kann (...)

weiterlesen

Der Plan B der Sparkassen

DSGV-Präsident Helmut Schleweis arbeitet an einer Notfalllösung für die NordLB: Mehrere Landesbanken sollen sich an dem kriselnden Institut beteiligen. So will er eine Abwicklung mit milliardenschweren Belastungen für den öffentlich-rechtlichen Finanzsektor verhindern.

Der Krisengipfel steigt am kommenden Montag in der Zentrale des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) in der Charlottenstraße 47 in Berlin. (...)

weiterlesen

INNOVATIONSERHEBUNG : Kreativen Unternehmen fehlt Personal

2017 haben Deutschlands Unternehmen so viel wie nie in Innovationen investiert, meldet das ZEW. Seither geht die Dynamik wieder zurück.

Deutschlands innovative Unternehmen haben 2017 zu einem Höhenflug angesetzt: Die Ausgaben für Innovationen stiegen auf einen neuen Rekordwert von 167 Milliarden Euro. Das zeigt die jüngste Innovationserhebung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), (...)

weiterlesen

LEITARTIKEL : Mehr Risiken als Chancen

Solange Konzerne ihre Aktionäre mit Hiobsbotschaften überraschen und konjunkturelle Frühindikatoren fallen, ist es für einen Einstieg an der Börse noch zu früh, meint Ulf Sommer.

Binnen eines Jahres hat der Dax 18 Prozent verloren, seit seinem Hoch im Januar 20 Prozent. Einzelwerte wie Covestro, Continental und Heidelberg Cement, also außerordentlich exportstarke Industriewerte, traf (...)

weiterlesen

BART BECHT : Plötzliches Ruhebedürfnis

Der Spitzeninvestor der Milliardärsfamilie Reimann geht überraschend in Rente. Bei seiner JAB-Holding läuft es nicht rund.

Noch vor einem Jahr schien Bart Becht vom Ruhestand noch weit entfernt. Auf die Frage, was ihn antreibe, sagte er in einem Handelsblatt-Interview: "Ich könnte ebenso Golf spielen gehen. Doch das wäre ziemlich langweilig nach einiger Zeit. (...)

weiterlesen
Top