EU-Mehrwertsteuer-Richtlinie: Belastung für den Einzelhandel

©Stockfotos-MG/fotolia.com

Das „E-Commerce-Paket" der EU-Kommission soll Vereinfachungen bei der Mehrwertsteuer bringen und für einen fairen Wettbewerb sorgen. Doch mit der neuen „Versandhandelsregelung" werden gerade die kleinen und mittelgroßen Händler belastet. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 


  Weiterlesen
Weitere Meldungen

Revolution im Steuerbereich: Wird Künstliche Intelligenz alles verändern?

Künstliche Intelligenz (KI) wird die Arbeit in den Steuerabteilungen revolutionieren. Zu diesem Schluss kommen das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und die internationale Steuerberatungsgesellschaft WTS in einer aktuellen Studie. Doch was bedeutet das für die Praxis? Wird KI ganze Steuerabteilungen überflüssig machen? Prof. Dr. Peter Fettke, wissenschaftlicher Leiter der Studie am DFKI und Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes, erklärt wie die Zukunft im Steuerbereich aussehen könnte. Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

Spielerüberlassung als freigebige Zuwendung?

©alphaspirit/fotolia.com

Überlässt ein Dritter seine Arbeitnehmer einem Fußballverein zum Einsatz als Fußballspieler, Trainer oder Betreuer, ohne dafür eine übliche Vergütung zu erhalten, liegt im Vergütungsverzicht eine freigebige Zuwendung des Dritten an den Verein. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

BAG zur Weitergeltung einer dynamischen Bezugnahmeklausel

©Coloures-Pic/fotolia.com

Eine dynamische arbeitsvertragliche Verweisung auf kirchliches Arbeitsrecht gilt auch nach dem Betriebsübergang auf einen weltlichen Erwerber weiter, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG). Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Kartellvergleich: Weitere Autozulieferer büßen mit Millionen

©js-photo/fotolia.com

Die EU-Kommission hat eine Geldbuße von insgesamt 34 Mio. Euro gegen die Autozulieferer Tokai Rika, Takata, Autoliv, Toyoda Gosei und Marutaka verhängt. Die Unternehmen beteiligten sich an Kartellen, die die Lieferung von Sicherheitsgurten, Airbags und Lenkrädern betrafen. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

DPR: Prüfungsschwerpunkte 2018

©AndreyPopov/fotolia.com

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hat ihre Prüfungsschwerpunkte 2018 bekannt gegeben. Geprüft werden die Jahresabschlüsse und Jahresberichte von Unternehmen, deren Wertpapiere im Sinne des WPHG an einer inländischen Börse zum Handel zugelassen sind. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top