DER BETRIEB-Spezial: Bewältigung der Corona-Krise

DER BETRIEB unterstützt Sie bei der Bewältigung der aus der Corona-Pandemie resultierenden Herausforderungen.

In den letzten fünf Monaten haben wir unsere Leser wöchentlich durch eine digitale Spezial-Ausgabe mit Hilfestellungen zu aktuellen Fragen rund um die Covid-19-Pandemie versorgt.

Die ressortübergreifenden Informationen und Leitfäden zu den wichtigsten rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Themen können Abonnenten weiterhin über unsere Datenbank abrufen. Zudem werden weiterhin alle krisenrelevanten Themen und Entwicklungen in unserer regulären Ausgabe von DER BETRIEB beleuchtet. Außerdem werden wir Sie selbstverständlich mit unseren Inhalten auf dem Weg aus der Krise hinaus und auch danach weiter begleiten.

» Weitere Informationen zum DER BETRIEB Corona-Spezial finden Sie hier.

Teil-Lockdown: Neue Corona-Hilfen

©Cristian Storto/123rf.com

Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens haben die Bundesregierung und die 16 Länder zielgerichtete, zeitlich befristete Maßnahmen beschlossen, um die Infektionswelle zu brechen. Für bestimmte Branchen beinhaltet die Entscheidung auch temporäre Schließungen. Es werden daher kurzfristig Hilfen bereitgestellt, die über die bestehenden Unterstützungsprogramme hinausgehen. Weiterlesen[…]


News-App mit Analysen und Webcasts zu Steuern und Recht

Die wichtigsten Neuigkeiten rund um Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung griffbereit auf dem Smartphone – die EY-App informiert zeitnah zu Steuern und Unternehmensrecht. Darüber hinaus gibt es Webcasts für unterwegs mit aufbereiteten Themenschwerpunkten. Neben aktuellen Meldungen ermöglicht die App den Zugriff auf sämtliche Ausgaben des Tax & Law Magazins. Das Magazin erscheint vierteljährlich und bietet seit […] Weiterlesen


„Auch nach der Pandemie lässt sich die arbeitsrechtliche Zeitrechnung nicht zurückdrehen“

Die Corona-Pandemie hat viele arbeitsrechtliche Fragen aufgeworfen. Von Kurzarbeit über Weisungen im Hinblick auf Hygiene- und Abstandsregeln bis hin zu Personalkosteneinsparungsmöglichkeiten oder gar Restrukturierungen. Doch was kommt nach der Krise? Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 23. Folge FACHFRAGEN geht es um das BMF-Schreiben zur Rechnugsberichtigung. Was sind die Kernaussagen des Schreibens? Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Höherer Mindestlohn und neue EU-Pläne für Mindestlöhne

©Stockfotos-MG/fotolia.com

Der gesetzliche Mindestlohn wird bis zum 01.07.2022 auf 10,45 Euro brutto je Stunde erhöht. Das Bundeskabinett hat die vom Bundesminister für Arbeit und Soziales vorgelegte Dritte Verordnung zur Anpassung der Höhe der gesetzlichen Mindestlöhne beschlossen. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität

©sdecoret/fotolia.com

Die Funktionsfähigkeit des deutschen Finanzmarktes ist für die deutsche Wirtschaft und für den Wohlstand in Deutschland von zentraler Bedeutung. Der Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität zielt auf die Umsetzung von Maßnahmen zur Wiederherstellung und dauerhaften Stärkung des Vertrauens in den deutschen Finanzmarkt. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

IAASB: Quality Management Standards verabschiedet

©Robert Kneschke/fotolia.com

Das International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) hat seine neuen Quality Management Standards (ISQM1, ISQM2, ISA 220) verabschiedet. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top