Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößen 2019

©Butch/fotolia.com

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2019 vorgelegt. Mit der Verordnung werden die maßgeblichen Rechengrößen der Sozialversicherung gemäß der Einkommensentwicklung im vergangenen Jahr (2017) turnusgemäß angepasst. Weiterlesen[…]



Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

NELLIE LIANG: Frau gegen Finanzkrise


  Die 60-jährige Expertin für Finanzmarktstabilität macht den Vorstand der US-Notenbank jetzt komplett.
Die jüngste Personalentscheidung von US-Präsident Donald Trump wurde mit ungewöhnlicher Euphorie begleitet. "Fantastisch", "wundervoll", "eine gute Wahl", so kommentierten Weggefährten von Nellie Liang, als ihre Beförderung zur Fed-Gouverneurin bekannt wurde. Die Expertin für Finanzmarktstabilität wird einen von sieben Posten im (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Betriebsprüfung: Wie die Finanzverwaltung den Unternehmenswert ermittelt

Die Digitalisierung verändert die Welt und auch Prüfungen durch die Finanzverwaltung haben sich dadurch im Laufe der Zeit gewandelt. Prüfer setzen mittlerweile andere Schwerpunkte und nutzen neue Prüfungsmethoden. Wie steuerliche Unternehmensbewertung 2018 funktioniert und worauf Unternehmen gefasst sein sollten, erklärt Dipl.-Kfm. Martin Vosen, Hauptsachgebietsleiter für Unternehmensbewertung, Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung, Köln. Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

BFH zur Verlustberücksichtigung bei Aktienveräußerung

©blende11.photo/fotolia.com

Die steuerliche Berücksichtigung eines Verlusts aus der Veräußerung von Aktien hängt nicht von der Höhe der anfallenden Veräußerungskosten ab. Dies gilt laut BFH unabhängig von der Höhe der Gegenleistung und der anfallenden Veräußerungskosten. Damit wendet sich der BFH gegen die Auffassung der Finanzverwaltung. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Unternehmen schöpfen das Potenzial von Mitarbeiterbefragungen nicht aus

©ra2studio/fotolia.com

Beim Thema Mitarbeiterbefragung agieren die meisten Unternehmen wenig vorausschauend und nutzen das Potenzial neuster Befragungsmöglichkeiten kaum, zeigt der aktuelle Befragungsmonitor von Willis Towers Watson, an dem 114 Großunternehmen verschiedener Branchen in Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen haben. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Vermögensverwaltung: Abgrenzung des Verbrauchers vom Unternehmer

©Marco2811/fotolia.com

Ein Darlehensnehmer, der Darlehensverträge zum Erwerb von Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 27 Wohneinheiten schließt, handelt nicht als Verbraucher, sondern als Unternehmer. Dies hat das OLG Braunschweig entschieden. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Milliardenschaden durch Attacken auf deutsche Industrie

©beebright/fotolia.com

Kriminelle Attacken treffen Industrieunternehmen besonders hart: Durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage ist der deutschen Industrie in den vergangenen beiden Jahren ein Gesamtschaden von insgesamt 43,4 Milliarden Euro entstanden. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top