Rechtsmissbrauch durch sachgrundlose Befristung

©Coloures-Pic/fotolia.com

Ein verbundener Arbeitgeber darf seine Mitarbeiter nicht abwechselnd befristet einstellen. Sachgrundlos befristete Arbeitsverträge können dann eine rechtsmissbräuchliche Umgehung der gesetzlichen Bestimmungen sein, so das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg. Weiterlesen[…]



Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

SIEMENS: Unruhe in der Zentrale


  Natürlich hat sich bei Siemens niemand danach gedrängt, den Abgang von ABB-Chef Ulrich Spiesshofer zu kommentieren. Über Konkurrenten spricht man nicht. Und für Siemens-Chef Joe Kaeser sind fokussierte Spezialisten in den kommenden Jahren die größte Herausforderung, eher nicht die traditionellen Konkurrenten wie ABB und General Electric (GE). Und doch dürfte sich mancher in der Zentrale (...) Weiterlesen
  • Deutsche-Bank-Vorstand Ritchie ist der Spitzenverdiener des kriselnden Instituts.
  • Der Druck der Aktionäre hat weitreichende Folgen: Mitten im Umbau muss Ulrich Spiesshofer beim Industriekonzern ABB gehen. Vorübergehend übernimmt Verwaltungsratschef Peter Voser.
Weitere Meldungen

Ist das deutsche Urlaubsrecht noch zeitgemäß?

In regelmäßigen Abständen sorgt der EuGH mit Entscheidungen zum Urlaubsrecht für einige Aufregung in Deutschland. Während das BAG den Zweck des Urlaubs lange Zeit allein in der Gewährung von Freizeit sah, die der Wiederherstellung und Erhaltung der Arbeitsfähigkeit dient, nimmt der EuGH einen Doppelzweck an und sieht in der Urlaubsgewährung sowohl eine Freizeit- als auch eine Entgeltkomponente. Die Auswirkungen auf das deutsche Urlaubsrecht sind weitreichend. Die Berliner Fachanwältin für Arbeitsrecht Britta Alscher analysiert die Auswirkungen der Luxemburger Rechtsprechung auf die deutsche Praxis. Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

Grundsatzurteil: Organ der Kapitalgesellschaft als ständiger Vertreter

©tunedin/fotolia.com

Der Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft kann ständiger Vertreter sein, stellte der Bundesfinanzhof in einem aktuellen Urteil klar. Dies führt zur beschränkten Körperschaftsteuerpflicht des ausländischen Unternehmens, selbst wenn dieses im Inland keine Betriebsstätte unterhält. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Betriebsrente: Ende der Doppelverbeitragung?

©DOC RABE Media/fotolia.com

Der Bundesrat setzt sich dafür ein, Betriebsrentner zu entlasten und die sogenannte Doppelverbeitragung abzuschaffen. In einer am 12.04.2019 gefassten Entschließung fordert er die Bundesregierung auf, zu prüfen, wie die bisherige Praxis der Beitragserhebung in der Krankenversicherung beendet werden kann. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Digitaler Binnenmarkt: Neue EU-Regeln für grenzüberschreitenden Handel

©Sikov/fotolia.com

Die Mitgliedstaaten der EU haben am 15.04.2019 neue Regeln für den Online-Verkauf von Waren und die Bereitstellung digitaler Inhalte und Dienstleistungen förmlich angenommen. Es ist eines der zentralen Anliegen der Strategie für einen digitalen Binnenmarkt, für Verbraucher und Unternehmen in der gesamten EU Waren und Dienstleistungen über das Internet besser zugänglich zu machen. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


APAS: Zur Honorarabhängigkeit nach Art. 4 Abs. 3 der Abschlussprüferverordnung

©Bacho Foto/fotolia.com

Die Abschlussprüferaufsichtsstelle (APAS) hat ihre Verlautbarung Nr. 6 zur Honorarabhängigkeit nach Art. 4 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 veröffentlicht, der sich mit der Ermittlung der 15%‑Honorargrenze und einer möglichen Gefährdung der Unabhängigkeit als Abschlussprüfer befasst. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top