wp-content/uploads/sites/11/2018/05/BAN_DB_Dossier_19_940x290.jpg

EXIST-Gründerzuschüsse führen nicht zu Sonderbetriebseinnahmen

©stadtratte/fotolia.com

An die Gesellschafter einer GbR gezahlte Existenzgründerzuschüsse des EXIST-Programms stellen keine Sonderbetriebseinnahmen dar. Dies hat das Finanzgericht Münster entschieden. Weiterlesen[…]



Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

Showdown in Essen


  Uniper-Chef Schäfer ist noch einmal auf Eon-CEO Teyssen angewiesen: Nur mithilfe des scheidenden Mutterkonzerns kann er eine Attacke des Hedgefonds Elliott sicher abwehren. Doch schon eine Enthaltung wäre fatal.
Viele Jahre lang waren Uniper-Chef Klaus Schäfer und Eon-Chef Johannes Teyssen enge Weggefährten. Noch vor einem Jahr feierte Teyssen mit Schäfer dessen 50. Geburtstag. (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Company Law Package: Unternehmensmobilität in der EU

Am 25.04.2018 hat die EU-Kommission einen lang erwarteten Entwurf zur Weiterentwicklung des Gesellschaftsrechts in der Europäischen Union (Company Law Package) vorgelegt. Er umfasst Richtlinienentwürfe zur grenzüberschreitenden Mobilität von Unternehmen sowie zur Digitalisierung des europäischen Gesellschaftsrechts. Welche Maßnahmen vorgesehen sind und welche Auswirkungen sich daraus für die Unternehmenspraxis ergeben, erläutert Prof. Dr. Roger Kiem, Partner der Sozietät White & Case LLP, im Interview. Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

Zur Angemessenheit des Gewinnvorabs

©stadtratte /fotolia.com

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass ein Gewinnvorab für eine am Vermögen einer Kommanditgesellschaft nicht beteiligte Komplementär-GmbH bei gleichzeitigem Verzicht der Gesellschafter der Komplementär-GmbH auf eine Vergütung für ihre Geschäftsführertätigkeit keine unangemessene Gewinnverteilung darstellt. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Zur Hinzuverdienstgrenze im Rentenversicherungsrecht

©GerhardSeybert/fotolia.com

Eine Rente wegen voller Erwerbsminderung wird abhängig vom erzielten Hinzuverdienst bewilligt. Wird ein Gebäude aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen überführt, so sind die daraus resultierenden Einkünfte als rentenschädlicher Hinzuverdienst zu berücksichtigen. Dies entschied das Hessische Landessozialgericht. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Probleme im Umgang mit Basisinformationsblättern

©blende11.photo/fotolia.com

Die Bundesregierung erläutert in ihrer Antwort (19/2087) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion einige Probleme im Umgang mit der EU-Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIP-VO). Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Mehr Betrugs- und Korruptionsfälle in deutschen Unternehmen

©EtiAmmos/fotolia.com

Die deutschen Unternehmen werden Betrug und Korruption nicht los: Nachdem der Anteil von Unternehmen, die innerhalb der letzten zwei Jahre einen größeren Betrugs- oder Korruptionsfall registrierten, 2016 noch auf 14 % gesunken war, liegt er in diesem Jahr mit 18 % wieder höher. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top