Zur sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit eines Verwaltungsratsmitglieds

©Bits and Splits/fotolia.com

Erschöpft sich die Tätigkeit eines Verwaltungsratsmitglieds einer monistisch organisierten europäischen Aktiengesellschaft in der Funktion als Mitglied des Verwaltungsrats und besteht kein darüberhinausgehendes Dienstverhältnis, ist in der Tätigkeit kein sozialversicherungspflichtiges abhängiges Beschäftigungsverhältnis zu sehen. Weiterlesen[…]



Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

Fesseln für digitale Giganten


  In einem Gastbeitrag fürs Handelsblatt zeigte SPD-Chefin Nahles den Internetriesen neue Grenzen auf. Fachleute und Politiker pflichten ihr bei. Eine Reihe von Fragen bleibt allerdings ungeklärt.
Andrea Nahles hat keine Angst vor großen Themen und kühnen Forderungen. In ihrer noch recht neuen Rolle als SPD-Chefin kommt ihr das zugute. Die Sozialdemokratin nutzt die (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Umgang mit Whistleblowern – Sanktionsschutz, Richtlinien-Wirrwarr und Compliance-Systeme

Am 18.07.2018 hat die Bundesregierung ein Gesetz zur Umsetzung der RL 2016/943/EU zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung beschlossen. Das Gesetz soll zugleich zum Schutz von Whistleblowern beitragen. Ausweislich der Gesetzesbegründung stellen die neuen Vorschriften klar, dass auch die Erlangung, die Nutzung und die Offenlegung von Informationen über rechtswidrige Handlungen und ein berufliches oder sonstiges Fehlverhalten unter den genannten Voraussetzungen gerechtfertigt sind. Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

Neuberechnung der Zumutbarkeitsgrenze bei außergewöhnlichen Belastungen

©v.poth/fotolia.com

Durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19.01.2017 können mehr Aufwendungen für Krankheit und Pflege steuermindernd berücksichtigt werden. In einer Sonderaktion der Finanzämter erfolgt nun die Neuberechnung der Zumutbarkeitsgrenze bei außergewöhnlichen Belastungen. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Keine Befreiung von Rentenversicherungspflicht für Architekt bei berufsfremder Tätigkeit

©GerhardSeybert/fotolia.com

Eine Befreiung von der Rentenversicherungspflicht nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 SGB VI kommt für einen Architekten, der als Fremdgeschäftsführer eines datenverarbeitenden Unternehmens tätig wird, mangels Ausübung einer berufsspezifischen Tätigkeit nicht in Betracht, entschied das SG Stuttgart. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Cyber-Sicherheit: Der Mensch als Schlüsselfaktor

©beebright/fotolia.com

Eine Befragung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat ergeben, dass jeder sechste Mitarbeiter auf eine gefälschte E-Mail der Chefetage antworten und sensible Unternehmensinformationen preisgeben würde. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen


Kritik an geplanten Abweichungen der kommunalen Doppik

©AvigoPhotos/fotolia.com

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen plant eine Gesetzesänderung, nach welcher die kommunalen Finanzen neu geregelt werden sollen. Das IDW sieht die geplanten Abweichungen der kommunalen Doppik jedoch kritisch. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top