Aktueller Aufsatz

Pau­scha­lie­rung der ESt auf Sach­zu­wen­dun­gen nach § 37b EStG

Dipl.-Fw. Wal­ter Nier­mann Mit Schrei­ben vom 19.05.2015 hat die Fi­nanz­ver­wal­tung ihr An­wen­dungs­schrei­ben zur Pau­scha­lie­rung von Sach­zu­wen­dun­gen un­ter Berück­sich­ti­gung der zu § 37b EStG er­gan­ge­nen BFH-Rspr. ak­tua­li­siert und neu be­kannt ge­macht. Die wich­tigs­ten Ände­run­gen wer­den nach­fol­gend dar­ge­stellt und aus der Sicht des Steu­er­prak­ti­kers erläutert....

BFH-Entscheidung

BFH 2015, DB0696068

Spen­den­ab­zug bei Zu­wen­dun­gen an ei­ne im EU-/EWR-Aus­land ansässi­ge Stif­tung

AEUV Art. 63; EStG § 10b, § 52 Abs. 24e Satz 5; EStDV § 50 Abs. 1; AO § 55 Abs. 1 Nr. 4, § 52, § 63, § 90 Abs. 2, § 117 Abs. 1; KStG § 5 Abs. 1 Nr. 9 1. Die An­for­de­rung ei­nes be­reits er­stell­ten und bei der ausländi­schen Stif­tungs­behörde...

Meldung

OECD: Übe­r­ar­bei­te­ter Ent­wurf zu Ak­ti­ons­punkt 7 (Be­triebsstätten)

Die OECD hat am 15.05.2015 ei­nen übe­r­ar­bei­te­ten Ent­wurf zu Ak­ti­ons­punkt 7 (Be­triebsstätten) veröffent­licht und zur Stel­lung­nah­me ein­ge­la­den. Be­reits im Ok­to­ber 2014 hat­te die OECD im Rah­men ih­res BEPS-Ak­ti­ons­plans (Ba­se...

Aufsätze

Nicht­ein­be­zie­hung des um­wand­lungs- und um­wand­lungs­steu­er­recht­li­chen Rück­be­zugs­zeit­raums in die Be­rech­nung der Min­dest­lauf­zeit ei­nes Ge­winn­abführungs­ver­trags?

RA/StB Dr. Volk­mar-Alex­an­der Hölzer Mit Ur­teil vom 03.03.2015 hat der 6. Se­nat des FG Düssel­dorf für den Fall der Aus­glie­de­rung ei­nes Teil­be­triebs auf ei­ne Toch­ter­ge­sell­schaft mit Rück­be­zie­hung auf ei­nen vor der Gründung der...

Anzeige

Verwaltungsanw.

Zweijähri­ge Gültig­keit von Frei­beträgen im LSt-Ermäßigungs­ver­fah­ren nach § 39a EStG

(BMF, Schrei­ben vom 21.05.2015 - IV C 5 -S 2365/15/10001) Nach § 52 Abs. 37 EStG i.d.F. der Be­kannt­ma­chung vom 08.10.2009 (BGBl. I 2009 S. 3366), zu­letzt geändert durch Art. 2 Abs. 7 des Ge­set­zes zur Mo­der­ni­sie­rung der Fi­nanz­auf­sicht...

Entscheidungen

Ein­heit­li­cher Er­werbs­ge­gen­stand im GrESt-Recht

GrEStG § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 8 Abs. 1, § 9 Abs. 1 Nr. 1 Ver­pflich­tet sich der Grundstücks­verkäufer le­dig­lich zur Er­rich­tung des Roh­baus und be­auf­tragt der Er­wer­ber Drit­te mit den Aus­bau­ar­bei­ten, setzt die Ein­be­zie­hung der hierfür...

Veranstaltungshinweis

DER BETRIEB bietet Veranstaltungen zu betriebswirtschaftlichen, steuerrechtlichen , wirtschaftsrechtlichen und arbeitsrechtlichen Themen auf hohem Niveau. Zum aktuellen Veranstaltungsangebot von DER BETRIEB gelangen Sie hier.

Aufsätze

Nicht­ein­be­zie­hung des um­wand­lungs- und um­wand­lungs­steu­er­recht­li­chen Rück­be­zugs­zeit­raums in die Be­rech­nung der Min­dest­lauf­zeit ei­nes Ge­winn­abführungs­ver­trags?

RA/StB Dr. Volk­mar-Alex­an­der Hölzer Mit Ur­teil vom 03.03.2015 hat der 6. Se­nat des FG Düssel­dorf für den Fall der Aus­glie­de­rung ei­nes Teil­be­triebs auf ei­ne Toch­ter­ge­sell­schaft mit Rück­be­zie­hung auf ei­nen vor der Gründung der...

Verwaltungsanw.

Pau­scha­lie­rung der ESt bei Sach­zu­wen­dun­gen nach § 37b EStG

(BMF, Schrei­ben vom 19.05.2015 - IV C 6 - S 2297-b/14/10001) Mit dem JStG 2007 vom 13.12.2006 (BGBl. I 2006 S. 2878, BStBl. I 2007 S. 28) wur­de mit § 37b EStG ei­ne Re­ge­lung in das EStG ein­gefügt, die es dem zu­wen­den­den St­pfl. ermöglicht,...

 

Suche in

Zurücksetzen   Schließen

Ressorts

Dokumenttypen

















Seite
Heft