DruckPDFmyDB
Druckansicht

ARBEITSRECHT
Meldungen

DB0577073

Bun­des­re­gie­rung: Be­richt zu Ar­beits­unfällen und Be­rufs­krank­hei­ten

Im Jahr 2011 hat es in Deutschland knapp über 1 Mio. meldepflichtige Arbeitsunfälle gegeben. Im gleichen Jahr kam es zu 664 tödlichen Arbeitsunfällen und 400 tödlichen Wegeunfällen bei insgesamt 41,1 Mio. Erwerbstätigen. Über diese und weitere Zahlen informiert die Bundesregierung in ihrem Bericht "über den Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und über das Unfall- und Berufskrankheitengeschehen" 2011, den sie als Unterrichtung (17/11954, DB0577070) in den Bundestag eingebracht hat. Gegenüber 2010 war die Zahl der tödlichen Wegeunfälle um 7,2% angestiegen, während die Zahl der meldepflichtigen Wegeunfälle um 15,8% auf 190.784 gesunken war (Quelle: PM des BT).

© DER BETRIEB, Handelsblatt Fachmedien GmbH 2014
 
 

Suche in

Zurücksetzen   Schließen

Ressorts

Dokumenttypen


















Seite
Heft